8.5 C
San Francisco
Donnerstag, 21. Januar, 2021
Start Allgemein ZIKA Warnung in Florida, USA

ZIKA Warnung in Florida, USA

Florida Reisen und ZIKA:

die U.S. Gesundheitsbehörde CDC hat nun eine ZIKA Warnung für Reisende ausgesprochen – die ersten 15 lokal aufgetreten Fälle (also nicht durch Reisende verursacht) sind in Florida aufgetreten.

Mosquitos tragen den Virus nun vor Ort.

Schwerpunkt momentan Miami aber es ist nur eine Frage der Zeit, wann sich die Mosquitos verbreiten. Dies gilt innerhalb Floridas aber auch für alle anderen U.S. Staaten, dabei allerdings schwerpunkmäßig alle sehr warmen Staaten im Süden bis hin in den Südwesten und Süd-Kalifornien. Im Moment zum Zeitpunkt dieses Artikels gibt es noch keine Zika-Fälle hervorgerufen durch lokale Mosquitos.

Die Reisewarnung des CDC richtet sich vor allem an alle Frauen, die bereits schwanger sind aber auch an diejenigen, die beabsichtigen dies in Kürze zu werden. Denn  ZIKA ist übertragbar zwischen Menschen.

Wer ZIKA bekommen hat und an Nachwuchs denkt, sollte seinen Arzt konsultieren, denn der Virus kann für Monate aktiv übertragbar bleiben. Dies gilt auch für Männer, sogar bis zu 6 Monaten, wie die CDC sagt.

http://www.cdc.gov/zika/intheus/florida-update.html

Beliebte Artikel