17.5 C
San Francisco
Samstag, 08. Mai, 2021
StartUSA Reisen & InfoArizonaWupatki National Monument, bei Flagstaff, Arizona, USA

Wupatki National Monument, bei Flagstaff, Arizona, USA

Wupatki National Monument -- Wupatki Pueblo, Arizona, USA [photo: NPS]
Wupatki National Monument — Wupatki Pueblo, Arizona, USA [photo: NPS]

Wupatki National Monument zeigt Pueblo Lehmbauten die ca. 85 bis 100 Menschen beherbergten. Die Wupatki Gemeinschaft zählte zu einer der grössten und reichsten der Gegend. Mehrere Tausend weiterer Menschen lebten im Einzugsgebiet höchstens einen Tag Fussmarsch entfernt. Das ganze ist weniger als 800 Jahre her. Interessant ist, dass sich die Menschen hier ansiedelten, da es einer der heissesten und trockensten Gegenden des Colorado Plateaus ist.

Lage & Anfahrt
Von Flagstaff aus die U.S 89 Nord nehmen und ca. 12 mi (19 km) fahren. Ein Schild weist auf den Sunset Crater und die Wupatki Loop Road hin. Auf diesem Weg fährt man ca. 2 mi (3 km) bis zum Visitor Center des Sunset Crater Volcanos und ca. 21 miles (34km) bis zum Wupatki Visitor Center. Es ist ein Rundweg, so dass man erst am Vulkan, dann am Wupatki Monument vorbei kommt und schliesslich wieder weiter nördlich auf die US 89 stösst.

Eintritt:
Auto: $25.00
Motorrad: $20.00
Zu Fuß/per Fahrrad: $15.00

Gilt für Sunset Crater Volcano und Wupatki National Monument.


TIP: Mit einem Jahrespass für die Nationalparks kann man geld sparen, wenn man mehrere Nationalparks vor hat zu besuchen.

Website: Wupatki National Monument (U.S. National Park Service) (nps.gov/wupa)

Sunset Crater Volcano nördlich von Flagstaff, Arizona

Sunset Crater National Monument, Aussichten: Sonnenblumen bei Bonito Meadows [photo: NPS]
Sunset Crater National Monument, Aussichten: Sonnenblumen bei Bonito Meadows [photo: NPS]

Mit seinen 900 Jahren Alter ist der Sunset Crater der jüngste auf dem Colorado Plateau. Die Lava-Landschaft mit blau-grauen aufgeschobenen Lava-Brocken sowie dem sandgleichen schwarz-blauen Belag des Vulkans ist beeindruckend. Die Natur erobert zwar wieder die Landschaft, dennoch geht es langsam.
Man kann nicht auf den Vulkan hinauf, weil die obersten Schichten des Bodens sandartig fein sind und man diese ruinieren würde.
Zwei relativ kurze Wege, einer davon gepflastert, führen den Besucher an den besten Stellen vorbei und Tafeln erklären die Geschichte.

Lage & Anfahrt
Von Flagstaff aus die U.S 89 Nord nehmen und ca. 12 mi (19 km) fahren. Ein Schild weist auf den Sunset Crater und die Wupatki Loop Road hin. Auf diesem Weg fährt man ca. 2 mi (3 km) bis zum Visitor Center.

Trails / Wanderwege
Lava Flow Trail ist ein 1 mi (1.6 km) langer Rundweg, davon sind 500 m gepflastert und dienen als Mini-Rundweg.
Ein Stück weiter findet sich noch der Lenox Crater Trail, der ein steiler, kurzer (1 mi, ca. 1.6 km) Weg hinauf auf einen Schlackenberg ist.

Website: Sunset Crater Volcano National Monument (U.S. National Park Service) (nps.gov/sucr)

Karte

Beliebte Artikel