11.6 C
San Francisco
Samstag, 31. Oktober, 2020
Start USA Reisen & Info USA Ostküste Washington Dulles International Airport Verbindung mit neuer Metrostrecke

Washington Dulles International Airport Verbindung mit neuer Metrostrecke

Komfortabel vom Flughafen in die Stadt: Silver Line Express Bus verbindet Washington Dulles International Airport mit neuer Metrostrecke

 

Am 26. Juli 2014 wird der erste Teilabschnitt einer neuen Metrostrecke für den Großraum Washington DC in Betrieb genommen – Shuttle-Service bringt Fluggäste zur Metro-Station „Wiehle-Reston East“

 

Die Silver Line Stationen von innen (credit Dulles Metro)
Die Silver Line Stationen von innen (credit Dulles Metro)

Mit der Eröffnung der ersten Teilstrecke der „Silver Line“ am Samstag, den 26. Juli 2014, werden dem Metrosystem der Metropolregion Washington DC fünf neue Stationen im Norden Virginias hinzugefügt. Vier dieser Stationen (McLean, Tysons Corner, Greensboro und Spring Hill) befinden sich im Shopping-Mekka Tysons Corner, die fünfte (Wiehle-Reston East) am Ortsrand der Stadt Reston in der Nähe des Washington Dulles International Airport. In einer zweiten Bauphase, die bis 2018 abgeschlossen werden soll, verbindet die „Silver Line“ dann das Zentrum der US-Hauptstadt direkt mit dem rund 45 Kilometer entfernten Großflughafen. Bis es soweit ist, bringt nun ein neuer Shuttle-Service Reisende komfortabel vom Airport zur Metrostation „Wiehle-Reston East“ – von hier aus erreichen sie bequem mit der Metro das Stadtzentrum von Washington DC.

 

Die brandneuen Silver Line Express Busse bieten ihren Gästen zahlreiche Annehmlichkeiten wie geräumige Gepäckaufbewahrung, kostenfreies WLAN, hohe Verbindungsfrequenzen und günstige Tarife. Pro Strecke kostet ein Bus-Ticket fünf US-Dollar pro Person. Fluggäste können ihre Fahrkarte nach ihrer Ankunft im Hauptterminal des Airports erwerben. Gäste, die an der Metrostation einsteigen, zahlen für ihr Ticket bei Ankunft am Flughafen. Das Bus-Ticket kann auch mit dem Metro-Tarif kombiniert werden. Reisende fahren dann von jeder Metrostation aus bis zum Flughafen und umgekehrt für maximal elf US-Dollar pro Person. Die Fahrscheine können bar oder mit Kreditkarte bezahlt werden. Die blauen Busse fahren in beide Richtungen unter der Woche von 6 bis 22.40 Uhr je nach Tageszeit alle 15 bis 20 Minuten, am Wochenende von 7.45 bis 22.40 Uhr alle 20 Minuten.

 

Die „Silver Line“ ist mit der bereits bestehenden „Orange Line“ verbunden. Der neue Silver Line Express Bus Service ersetzt den Washington Flyer Bus Service, der zuvor zwischen Dulles Airport und der Metrostation „West Falls Church“ gependelt ist. Weitere Informationen zum neuen Shuttle-Service stehen unter http://www.mwaa.com/dulles/7161.htm sowie zur Erweiterung des Metrosystems unter http://www.dullesmetro.com/ bereit.

Beliebte Artikel

USA Einreisebestimmungen

Infos zur Coronavirus Situation: Coronavirus COVID-19 in den USA Das Auswärtige Amt, Deutschland, hat eine sehr umfassende Informationssammlung bezüglich...

Einreise USA — so geht’s: ESTA Antrag auf offizieller U.S. Website stellen

Nachfolgend die Basisinformationen zu ESTA - es ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Infos, aber wir stellen am Ende des Artikels die Web...

Drohnen mitnehmen nach USA – was ist zu beachten?

Seit Drohnen kleiner geworden sind ist Reisen mit der fliegenden Kamera auch immer beliebter geworden. In diesem Artikel soll...

Einreise USA: Handgepäck Sicherheitskontrollen der TSA und die 3-1-1 Regel

Die TSA (Transportation Security Administration) ist die U.S. Behörde, die u.a. zuständig für die Gepäck- und Personen-Sicherheitskontrollen an amerikanischen Flughäfen ist.