Oklahoma, USA – Reisevorbereitung und Tipps

Oklahoma, USA – Allgemeine Informationen zum Staat, Links zu Reiseartikeln zur Reisevorbereitung
Oklahoma

Oklahoma

Oklahoma – USA

The Sooner State

Der Name Oklahoma stammt aus der Sprache der Choctaw Indianer und ist zusammengesetzt aus den zwei Worten ‚okla‘ und ‚homma‘.
Ersteres bedeutet ‚Menschen‘ und letzteres ‚rot‘. Rote Menschen? Mit Beginn 1800 wurde von der Regierung ein Platz gesucht, wo man den Indianern ein Reservat schaffen könnte. Fast ganz Oklahoma wurde dazu gemacht.
Die hier nun lebenden Indianer etablierten teilten sich in verschiedene Völker mit separaten Schulen und Regierungen. Es war das neue Land der Indianer. Dies änderte sich wieder um 1880, als die Weissen mehr Land brauchten und das Gebiet wieder zur Besiedelung durch Weisse freigaben.

Aus dieser Zeit stammt auch der Beiname ‚The Sooner State‘. Sooner bedeutet ‚eher als‘ und beschreibt die Tatsache, dass diese Siedler schon eher Land in Beschlag nahmen, als sie offiziell durften.
Ein anderer Beiname ist ‚The Boomer State‘, der daher kommt, dass einige Geschäftsleute stark daran verdienten, als die weissen Siedler ins Gebiet von Oklahoma kamen – ihr Geschäft ‚boomte‘.

Der offizielle Staaten-Song ist aus dem Musical ‚Oklahoma‘ entnommen, welches die guten und schlechten Zeiten des Staates in bezug auf die Landwirtschaft beschreibt. Diese hatte nach 1930 durch starke Trockenheit bedingte schlechte Ernten erhebliche Einbussen zu verzeichnen und viele Farmer habe seinerzeit dem Staat den Rücken gekehrt. Heute kompensieren moderne Bewässerungstechniken die trockenen Monate.

Oklahoma City ist die größte und modernste Stadt des Staates und zieht viele Firmen an. Die Fläche, die sie einnimmt ist zweifelsfrei beeindruckend: mehr als 1.600 qkm !

Seit 1910 ist Oklahoma City die Hauptstadt – davor war es Guthrie, das heute eines der wichtigsten historischen Zentren ist. Die Stadt gilt als Beispiel für Architektur der Jahrhundertwende.

Mehr als 60 Indianerstämme leben heute noch in Oklahoma und machen es damit zu einem Zentrum der Indianerkultur. Die Staatsflagge zollt diesem Umstand immer noch Respekt.

All unsere Artikel zu Oklahoma finden Sie hier: www.zeitgeistusa.de/tag/oklahoma/

Reisezeit und Wetter

Beste Reisezeit
Allgemein ein trockenes, warmes Klima. Der Westen und Nordwesten gelten als extrem trocken und brandgefährdet im Sommer.
Durchschnittliche Juli-Temperaturen sind bei 28 C bis 33 C und im Januar bei 3 C bis -3 C.

Einige Basisdaten zu Oklahoma:

Oklahoma Flagge
Flagge vom Staat Oklahoma

Staatsname
Oklahoma – Staatenkürzel: OK
Statehood (Eigenstaatlichkeit)

16-Nov-1907
– Rangfolge Eigenstaatlichkeit: 46

Landfläche
68,667 square miles (177,841 qkm)
– Rangfolge Landfläche: 19

Bevölkerung
3,450,654
(U.S. Volkszählung 2000; alle 10 Jahre stattfindend)
ca. 3.93 (geschätzt 2017)

Hauptstadt
Oklahoma City

Grösste Stadt
Oklahoma City

Beiname
The Sooner State

Motto
„Labor Omnia Vincit“ (== Labor Conquers All Things)

Höchster Punkt
1.516 m / 4,974 ft (Black Mesa)

Tiefster Punkt
87,5 m / 287 ft (Little River)

Sommerzeit (DST): ja

Staatsbaum
Redbud

Staatsblume
Mistletoe

Staatsvogel
Scissor-Tailed Flycatcher

Staatstier
American Buffalo or Bison

Staats-Song
„Oklahoma!“ (by Rodgers & Hammerstein – see also the same named Musical)