11.6 C
San Francisco
Samstag, 31. Oktober, 2020
Start USA Reisen & Info New Jersey New Jersey, USA -- Reisevorbereitung, Überblick und Tipps

New Jersey, USA — Reisevorbereitung, Überblick und Tipps

NEW JERSEY, USA
NEW JERSEY, USA
New Jersey

New Jersey – USA

The Garden State

New Jersey ist der ‚Garden State‘ – dieser Beiname rührt von den vielen Gärten, Farmen und Obstgärten her. New Jersey, der Name wurde von der gleichnamigen englische Kanalinsel übernommen. Die Gärten und der Beiname soll nicht darüber hinwegtäuschen, dass New Jersey der am dichtesten besiedelte Staat ist.

Newark die größte Stadt und dicht an New York City gelegen. Viele Bewohner des Staates arbeiten so auch in New York City oder auch Philadelphia. New Jersey wird oft als der ruhige Fluchtpunkt zu den Mega-Cities in den Nachbarstaaten gesehen. Es haben sich viele kleine Orte in deren Nähe gebildet, in denen die Menschen einerseits ländlich wohnen, andererseits den Puls der großen Städte spüren.

Verbindungen nach NYC sind über den Holland Tunnel, den Lincoln Tunnel und die George Washington Bridge realisiert. Wer in Jersey City zur Seite nach Manhattan wohnt, hat fantastische Aussichten auf die Skyline. Wohnpreise sind im Abstand von bis zu einer Stunde nach NYC extrem hoch.

Als Industriestandort bzw. Service-Standort ist der Staat eben aus dieser Nähe zu den Märkten sehr beliebt und verleiht New Jersey wirtschaftliche Bedeutung und Stärke. Industrien sind die Chemie- und Pharma-Industrie, Versicherungen, Finanz Institute (Online Broker).
New Jersey ist jedoch nicht ausschliesslich durch die Nachbarstädte gesteuert.

Die Atlantikküste ist bekannt für herrliche Sandstrände und gute Ferien-Resorts. Ashbury Park ist eines der bekanntesten. Atlantic City ist als Spieler- und Casino-Stadt weit über die Staatsgrenzen hinaus bekannt.

New Jersey verweist auch gerne auf seine berühmt gewordenen Wissenschaftler, die im Staate ihre Labors hatten und bahnbrechende Erfindungen machten: darunter Albert Einstein, der im Institute for Advanced Study in Princeton arbeitete, Thomas Edison, der in Menlo Park in seinem Labor das elektrische Lich erfand und den Phonographen und dann nicht zuletzt F.B. Morse, der den ersten funktionierenden Telegraphen in den USA in Morristown’s Umgebung erfand.

Zu den touristischen Höhepunkten New Jerseys sind ist die Atlantikküste, die  Spielerstadt Atlantic City und die Universität von Princeton zu zählen.

All unsere Artikel zu New Jersey finden Sie hier: www.zeitgeistusa.de/tag/new-jersey/

Reisezeit und Wetter

Beste Reisezeit
Das Klima des Staates ist insgesamt gemäßigt. Allerdings werden die Sommer durch die Luftfeuchtigkeit heisser empfunden als sie sind. Winter bringen wie üblich an der Nord-Ost Küste viel Schnee. Max. Sommertemperaturen um die 30 Grad C mit Nachwerten um die 15 C. Im Winter liegen die Tagestemperaturen nur wenig über dem Gefrierpunkt und nachts oft darunter.

Einige Basisdaten zu New Jersey:

New Jersey Flagge
Flagge vom Staat New Jersey

Staatsname
New Jersey – Staatenkürzel: NJ

Statehood (Eigenstaatlichkeit)
18-Dez-1787
– Rangfolge Eigenstaatlichkeit: 3

Landfläche
7,417 square miles (19,210 qkm)
– Rangfolge Landfläche: 46

Bevölkerung
8.79 (2010); 8,414,350 (U.S. Volkszählung 2000)
ca. 8.88 Mio (geschätzt 2019)

Hauptstadt
Trenton

Größte Stadt
Newark

Beiname
The Garden State

Motto
Liberty and Prosperity

Höchster Punkt
549,5 m / 1,802 ft (High Point)

Tiefster Punkt
Sea Level
Sommerzeit (DST): ja

Staatsbaum
Red Oak (Quercus borealis maxima)

Staatsblume
Common Meadow Violet (Viola sororia)

Staatsvogel
Eastern Goldfinch

Staatstier
Horse (Equus caballus)

Staats-Song
„I’m From New Jersey“ (by Red Mascara)

Geschichte New Jersey

1787 trat New Jersey der Union als dritter Staat bei. Geschichte Engländer und Holländer stritten sich seit Anfang des 17.Jahrhunderts um die Kolonie. Anfangs bildeten New York und New Jersey zusammen eine Kolonie – die holländische Kolonie Neu Niederland.
1624 wurde das Fort Nassau und sechs Jahre später die erste Siedlung in Pavonia gegründet.

1664 eroberten die Engländer das Territorium. Der englische König übereignete das Gebiet dem Herzog von York – dieser schenkte es George Carteret und Lord Berkeley. Da es zu Querelen mit den Siedlern kam, verkaufte Berkeley sein Gebiet. Von nun an gab es ein Ost- und ein West Jersey. Erst im Jahre 1702 erfolgte die erneute Vereinigung zwischen Ost und West. Bis 1776 war New Jersey unter englischer Verwaltung.
Aber schon zwei Jahr vorher war das Land gespalten in ‚Amerikaner‘ und ‚Königstreue‘. Die Amerikaner setzten sich durch und verabschiedeten 1776 ihre Verfassung.

Beliebte Artikel

USA Einreisebestimmungen

Infos zur Coronavirus Situation: Coronavirus COVID-19 in den USA Das Auswärtige Amt, Deutschland, hat eine sehr umfassende Informationssammlung bezüglich...

Einreise USA — so geht’s: ESTA Antrag auf offizieller U.S. Website stellen

Nachfolgend die Basisinformationen zu ESTA - es ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Infos, aber wir stellen am Ende des Artikels die Web...

Drohnen mitnehmen nach USA – was ist zu beachten?

Seit Drohnen kleiner geworden sind ist Reisen mit der fliegenden Kamera auch immer beliebter geworden. In diesem Artikel soll...

Einreise USA: Handgepäck Sicherheitskontrollen der TSA und die 3-1-1 Regel

Die TSA (Transportation Security Administration) ist die U.S. Behörde, die u.a. zuständig für die Gepäck- und Personen-Sicherheitskontrollen an amerikanischen Flughäfen ist.