10.5 C
San Francisco
Donnerstag, 21. Januar, 2021
Start Kalifornien Los Angeles Universal Studios Hollywood feiert "The 13 Days of 'Grinchmas'"

Universal Studios Hollywood feiert „The 13 Days of ‚Grinchmas'“

„Grinchmas“ kommt in die Universal Studios Hollywood zwischen dem 19. und 31 Dezember. Zu den Festlichkeiten gehören ein weißes Weihnachten, ein nicht so traditionelles grünes „Grinchmas“, jede Menge frischer Schnee, Begegnungen mit Cindy-Lou Who und Max dem Hund und eine „Whoville Whobilation“ am Originalset und zwar dort, wo der Klassiker „Dr. Seuss‘ How the Grinch Stole Christmas“ gedreht wurde. Ein skuriler gebogener Grinchmas-Baum ragt 15 Meter über die schneebedeckte märchenhafte Winterlandschaft empor und leuchtet in einer nächtlichen Zeremonie, die von einem farbenprächtigen, kostümierten „Whoville“- Chor begleitet wird. Der Grinch und sein Hund Max lassen sich mit ihren Fans fotografieren. Familien können im echten Schnee herumspielen und Schneemänner bauen. Des Weiteren hält die Studio-Tour vor den originalen „Whoville“-Sets, wo kostümierte Bewohner von Whoville mitten unter den skurilen Häusern die schönsten Szenen aus dem Film nachspielen. Universal Studios Hollywood ist täglich geöffnet, auch am amerikanischen Erntedankfest und am ersten Weihnachtstag. Die „13 Days of ‚Grinchmas'“ sind im Eintrittsgeld inbegriffen.

L.A.’s Attraktionen: Universal Studios Hollywood >>

Beliebte Artikel