10 C
San Francisco
Donnerstag, 15. April, 2021
StartKalifornienLos AngelesTim Burton Ausstellung in L.A.'s LACMA Museum

Tim Burton Ausstellung in L.A.’s LACMA Museum

Im Mai startet das Los Angeles County Museum of Art (LACMA) mit seiner neuesten Ausstellung: Tim Burton.

Die Ausstellung ist eine bedeutende Retrospektive auf Tim Burtons kreative Arbeit als Direktor von Live-Action und animierten Filmen wie auch auf seine Arbeit als Künstler, Illustrator, Fotograf und Autor.

Die Ausstellung ist vom 29. Mai bis zum 31. Oktober 2011 in dem neuen Lynda and Stewart Resnick Exhibition Pavilion zu sehen und bringt mehr als 700 Bilder, Malereien, Fotos, Film — und Videoarbeiten, Storyboards, Puppen und Kostüme zusammen — darunter auch Werke von weniger bekannten persönlichen Projekten.

Tim Burton wurde 1958 in Burbank geboren und studierte an dem California Institute of the Arts (CalArts) bevor er als Tickfilmzeichner bei den Walt Disney Studios arbeitete — und letztlich seinen eigenen Weg ging.

Burton wird mit den Designern der LACMA Ausstellung zusammenarbeiten und den Resnick Pavilion in eine „burtonesque“ Umgebung verwandeln. Dabei macht der sich die Gegebenheiten des LACMAs Campus zu nutze und wird zwei großflächige Außenkunstwerke anbringen. Ab dem 2. Mai können Tickets für Tim Burton gekauft werden. Der Eintritt kostet 20 US-Dollar.
www.lacma.org

Beliebte Artikel