11.1 C
San Francisco
Freitag, 30. Oktober, 2020
Start USA Reisen & Info Taubman Museum of Art, Virginia, nimmt neues Gebäude in Betrieb

Taubman Museum of Art, Virginia, nimmt neues Gebäude in Betrieb

Virginia: Kunst auf 7.500 Quadratmetern in Roanoke: Zahlreiche Ausstellungen internationaler Künstler im kommenden Jahr.
 
Das Taubman Museum of Art in Roanoke im US-Bundesstaat Virginia hat soeben sein neues, hoch modernes Gebäude eröffnet. Auf einer Gesamtfläche von mehr als 7.500 Quadratmetern präsentiert das Museum amerikanische Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts, zeitgenössische Werke, Fotografien sowie ornamentale Kunst. Die Dauerausstellungen umfassen auch europäische Kunst, japanische Drucke und Werke aus dem Mittelmeerraum.
 
Neben zwei großzügigen Ausstellungsräumen für temporäre Präsentationen sowie acht Dauerausstellungen, besitzt das Museum unter anderem ein flexibel einsetzbares Auditorium, Räumlichkeiten für Theateraufführungen und Kursprogramme, eine interaktive Galerie, ein Kunstzentrum für Kinder, ein Souvenirgeschäft sowie ein Café. Das moderne Gebäude im Herzen der Stadt Roanoke wurde vom bekannten Architekten Randall Stout aus Los Angeles entworfen. Er legte besonders viel Wert auf „grüne“ Architektur und gestaltete eine Komposition mit vielschichtigen Formen aus Stahl und großen Glasflächen. Die Konstruktion des Gebäudes zollt der eindrucksvollen Bergkette Blue Ridge Mountains Anerkennung, die die Stadt Roanoke umgibt.
 
Zahlreiche Ausstellungen werden in den kommenden Monaten im Taubman Museum of Art zu sehen sein. Dazu gehört unter anderem die Präsentation „Rethinking Landscape“, eine Sammlung von mehr als 20 großflächigen Fotografien internationaler Künstler, die sich mit zeitgemäßen Landschaftsaufnahmen auseinandersetzen. Die Werke sind ab sofort bis zum 1. März 2009 zu sehen. Die größte Sammlung florentinischer Gemälde des 17. Jahrhundert in Amerika, die sich im Privatbesitz der Familie Haukohl befindet, kann ab sofort bis zum 25. Oktober 2009 im Taubman Museum of Art besichtigt werden. Zu den italienischen Künstlern gehören unter anderem Cesare Dandini und Giovanni Domenico Ferretti.
 
Das Taubman Museum of Art hat dienstags und mittwochs von 10.00 bis 17.00 Uhr, donnerstags von 10.00 bis 19.00 Uhr, freitags und samstags von 10.00 bis 17.00 Uhr und sonntags von 12.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 8,50 Euro, Senioren 7,50
Euro und Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren 4,50 Euro Eintritt. Kostenlosen Einlass erhalten Kinder unter vier Jahren.
 
Weitere Informationen zum Kunstmuseum bietet die Internetseite www.taubmanmuseum.org

Weitere Informationen zu Virginia finden Sie hier

Beliebte Artikel

USA Einreisebestimmungen

Infos zur Coronavirus Situation: Coronavirus COVID-19 in den USA Das Auswärtige Amt, Deutschland, hat eine sehr umfassende Informationssammlung bezüglich...

Einreise USA — so geht’s: ESTA Antrag auf offizieller U.S. Website stellen

Nachfolgend die Basisinformationen zu ESTA - es ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Infos, aber wir stellen am Ende des Artikels die Web...

Drohnen mitnehmen nach USA – was ist zu beachten?

Seit Drohnen kleiner geworden sind ist Reisen mit der fliegenden Kamera auch immer beliebter geworden. In diesem Artikel soll...

Einreise USA: Handgepäck Sicherheitskontrollen der TSA und die 3-1-1 Regel

Die TSA (Transportation Security Administration) ist die U.S. Behörde, die u.a. zuständig für die Gepäck- und Personen-Sicherheitskontrollen an amerikanischen Flughäfen ist.