16.2 C
San Francisco
Donnerstag, 05. August, 2021
StartIllinoisChicago"Präsidenten Tourismus" in Illinois

„Präsidenten Tourismus“ in Illinois

Tourismus-Experten von Illinois erweitern ihre „Presidential Trails“- Infoseite mit wichtigen Stationen von Barack Obama in Chicago und Springfield.
 
„Das ist unser Augenblick. Das ist unsere Zeit“: Worte des neu gewählten US-Präsidenten Barack Obama, die die Welt bewegen und Geschichte schreiben werden. Zeitgenosse historisch bedeutender Ereignisse zu sein ist von jeher etwas Besonderes und am intensivsten an Orten zu erleben, die eng mit den Ereignissen und Persönlichkeiten verbunden sind. Was Barack Obama  betrifft, ist sein Leben eng mit dem US-Bundesstaat Illinois verknüpft.  Hier war er Senator, hier lehrte er Verfassungsrecht an der University of Chicago Law School. Im Old State Capitol von Springfield verkündete er seine Präsidentschaftskandidatur, in Chicagos Grant Park hielt er seine Siegesrede nach gewonnener Wahl.
 
So haben die Tourismus-Experten von Illinois ihre „Presidential Trails“-Seiten, die „Straße der Präsidenten“ mit Stationen führender Köpfe wie Grant, Reagan und Lincoln flugs um Obama-Stationen in Chicago und Springfield erweitert.  Obama reiht sich ein hinter den 40. US-Präsidenten Ronald Reagan, den unvergessenen 18. Präsidenten Ulysses S. Grant, dem Chicago mit dem riesigen Grant Park ein wunderbares Denkmal setzte, und Amerikas Nummer 16, Abraham Lincoln, der mehr als 30 Jahre in Illinois lebte. An ihn erinnert Amerikas innovativste, mit zukunftsweisender Technik ausgestattete Bibliothek „Abraham Lincoln Presidential Library“ in Springfield, der Hauptstadt des Bundesstaates.
 
www.vacationfun.com/ebrochures/ibot/ibrochure-trails/

 

Die weiterern ‚Präsidenten Bibliotheken in USA‘

Beliebte Artikel