Am 19. Mai sticht Johnny Depp alias Captain Jack Sparrow in deutschen Kinos wieder in See – im vierten Abenteuer der erfolgreichen Disney-Reihe Pirates of the Caribbean. Diesmal kreuzen sich seine Wege mit Blackbeard, einem legendären Piraten der Karibik, den es – im Gegensatz zu Sparrow – wirklich gab.

Er hat allerlei Spuren hinterlassen, die das Seefahrtsmuseum in Beaufort im US-Bundesstaat North Carolina jetzt zusammengetragen hat und ab 11. Juni ausstellt.

+++

MEHR INFORMATIONEN: Piraten Geschichte in North Carolina

+++