Obama nominiert Hillary Clinton als Aussenministerin

190

Am Montag, den 1. Dez 08 wird erwartet, dass Barack Obama die einstige Rivalin im Präsidentschaftswahlkampf als zukünftige Aussenministerin seines Kabinetts offiziell nominieren wird.

Hillary Clinton, die einstige First Lady, erhält dabei Unterstützung von Ehemann Bill Clinton, der als Voraussetzung für Hillary’s Nominierung einige Versprechen machen wird. Dies beinhaltet u.a. die Preisgabe von ca. 200.000 Namen von Spendenkontributoren, den Verzicht darauf Treffen seiner Wohltätigkeits Organisations ‚Clinton Global Initiative (CGI)‘ im Ausland abzuhalten und beispielsweise auf Spenden ausländischer Regierungen zu verzichten.

Hillary hatte im Präsidentschaftswahlkamp eine hohe Popularität bei demokratischen Wählern und ‚verlor‘ die Nominierung zum Präsidentschaftskandidatin nur knapp. Sie wird eine gute Wahl für das Amt der Aussenministerin sein bezüglich der Unterstützung der Wähler und hat(te) ohne Zweifel ausgezeichnete Einsicht in Internas der Weltpolitik. Hillary Clinton gilt als durchsetzungsfähige und zielstrebige Persönlichkeit.