Newport, Oregon und Yaquina Head Leuchtturm

252
Yaquina Leuchtturm, Newport, Oregon
Yaquina Leuchtturm, Newport, Oregon
Newport, Oregon
Newport, Oregon
Newport, Oregon
Frischen Fisch kaufen, Newport, Oregon

1882 wurde Newport als Fischerei Stadt an der Yaquina Bay an Oregon’s Küste aus der Taufe gehoben. Die ersten Austern-Fischer entdeckten den Platz schon 1855. Offiziell als Ortschaft wurde Newport 1866 am Unabhängigkeitstag, gegründet.
Heute leben hier knapp 10.000 Menschen und die Fischerei dominiert immer noch und macht einen großen Teil des wundervollen Flairs dieser Stadt aus.

Das zweite Standbein der Stadt ist heute der Tourismus: Saison ist im Sommer aber wer kilometerlange Spaziergänge an teilweise 100m breiten Sandstränden liebt, der sollte auch einmal im Frühling oder Herbst hierher kommen. Sogar der Winter bietet eine besondere Attraktion: den Zug der Wale – Yaquina Bay ist einer der besten Plätze in Nordamerika, um die 14m großen Grauwale bei ihrer fast 10.000 km Wanderung von den Gewässern Alaskas in die warmen Wasser von Baja California hier vorbeiziehen zu sehen. Das gleiche Spiel wiederholt sich von März bis Mai, wenn sie wieder zurückziehen.

Aber wie die Bewohner von Newport erzählen, sieht man Wale eigentlich das ganze Jahr über: aber man muss einen geübten Blick haben, um die ersten Zeichen, das Ausstoßen des Wassers in Fontänen in vielleicht 1 Meile von der Küste entfernt, zu sehen.
Wer keinen Wal vom Strand aus zu Gesicht bekommt, der kann im Fischerhafen von Newport eine Tour buchen und aus nächster Nähe sein Glück versuchen.

Aber der Hafen alleine ist es wert, ihn genauer unter die Lupe zu nehmen: Seelöwen liegen faul auf jedem freien Liegeplatz, der sich zwischen den Booten bietet, herum und ‚grölen und schreien‘ den ganzen Tag über herum (und nachts endet das immer noch nicht).

Das „Oregon Coast Aquarium“( https://aquarium.org/ ) ist eine der meistbesuchten Attraktionen in Newport, aber darauf bleibt die Attraktivität der Stadt nicht beschränkt. Die zwei Leuchttürme der Yaquina Bay dürften auch beim letzten Besucher endgültig die Romantik der alten Tage in Erinnerung kommen lassen: Yaquina Head und Yaquina Bay heißen die beiden Prachtstücke von Leuchttürmen. Ersterer erlaubt eine Besichtigung bis hoch in die Leuchtstation.

Die Strände von Newport suchen ihresgleichen. Hotels bieten direkte Strandlage und mehr als 80 Restaurants liefern die Grundlage für Energie, wenn man lange Strandwanderungen unternimmt.

Walbeobachtung an der Küste von Oregon, hier: ein Hinweisschild bei Newport, Orgeon
Walbeobachtung an der Küste von Oregon, hier: ein Hinweisschild bei Newport, Orgeon
Fisch Restaurant direkt am Hafen, Newport, Oregon
Fisch Restaurant direkt am Hafen, Newport, Oregon
Newport, Oregon
Newport, Oregon

Newport Coupons / Discounts
Auf Newport’s Website finden sich etliche Coupons und Hinweise auf Discounts zu Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants:
Website: http://discovernewport.com/get-deals

Yaquina Leuchtturm, Newport, Oregon
Yaquina Leuchtturm, Newport, Oregon

Yaquina Head Lighthouse / Leuchtturm

Leuchtürme sind romantisch, erinnern an eine andere Zeit und Reisende lieben sie.

Yaquina Head – Ein Leuchtturm in allerbestem Zustand, bilderbuchmässig restauriert.
1893 wurde der höchste Leuchtturm an der Küste von Oregon erstmalig in Betrieb genommen.
Der Turm steht direkt an der Steilküste der Yaquina Bay – wenige Meilen von Newport entfernt.
Er ist 93 ft (28.34m) hoch und präsentiert sich in klassischen Farben: unten weiss gestricherner Ziegel mit schwarzer Stahl-Kuppel und rotem Dach.
Man kann den Leuchtturm besichtigen, welches auch heute noch in Betrieb ist. Zwei 1.000 Watt Birnen können bis zu 19 Meilen (30 km) hinaus auf Meer gesehen werden.

Yaquina Leuchtturm, Newport, Oregon
Yaquina Leuchtturm, Newport, Oregon

Karte