New Orleans, Louisiana — Einleitung und Reisetipps, Wetter, Sehenswürdigkeiten

161
New Orleans, Louisiana
New Orleans, Louisiana

New Orleans, Louisiana

‚The Big Easy‘ – so wird die Stadt salopp im Volksmund genannt.
Zahlreiche Museen und Theater machen New Orleans, die größte Stadt Louisianas, zu einer imposanten Stadt mit konträren Gesichtern.

Die Altstadt, das French Quarter, auch Vieux Carré genannt, mit spanischen und kreolischen Architektureinflüssen (Kreolen sind die Nachkommen der französischen oder spanischen Siedler), der Jazz und seine Geschichte, das kosmopolitischen Flair sowie die kreolischen Küche (Cajun-Kitchen) machen New Orleans zu etwas Besonderem, was einzigartig geblieben ist und jedes Jahr Amerikaner und internationale Besucher hier herkommen läßt.

Der Mississippi (Ol‘ Man River) ist auch leider verantwortlich dafür, dass es immer wieder zu verheerenden Überschwemmungen kommt. New Orleans liegt 5 ft = 1,50m unter dem Wasserspiegel und der größte Seehafen am Mississippi-Delta ist in New Orleans.

Event Highlights der Stadt sind die Jazzfestivals, der ‚Faschingsdienstag‘ mit dem ‚Mardi Gras Festival‘ sowie jeden Spätsommer das ‚Cajun Rivers Festival‘.
Außerhalb dieser Festivals hat New Orleans seinen Ruf weg für seine Kneipenszene und Nachtleben. Wer hier abends durch das French Quarter geht, sollte kein Problem mit Betrunkenen Menschen haben, denn die nehmen mit jeder Stunde zu.

New Orleans ist auch ein recht gefährliches Pflaster: Sie sollten sich in Ihrem Hotel informieren, wo man sicher ist und wo nicht. Gehen Sie nicht durch einsame Seitenstraßen, tragen Sie keinen Schmuck und vielleicht sogar sollte man 2 Geldbörsen haben, falls man überfallen wird. Dies soll keine Angst machen, aber New Orleans hat keinen guten Ruf in Sachen Kriminalität.

Sehenswürdigkeiten

Wir haben die Hauptsehenswürdigkeiten und Aktivitäten für New Orleans hier zusammengestellt: New Orleans — Sehenswürdigkeiten, Jazz, Karneval und kreolische Küche

Wetter & Reisezeit

Stärkste Reisezeit erlebt Louisiana im Sommer.

Gleichzeitig ist dies auch die regenreichste Zeit und man kann im August schon mal ganz schön unter Wasser stehen. Die hohe Luftfeuchtigkeit lässt die Schweißdrüsen zur Höchstleistung auflaufen. Im Sommer sollte die Kleidung so leicht wie irgend möglich sein – eine Regenjacke gehört vielleicht dazu. Frühling und Herbst sind die angenehmsten Reisezeiten. Im Winter, der zwar mild ist, kann man schon mal einige sehr kalte Tage antreffen, so dass man zu dieser Zeit immer eine wärmere Jacke dabei haben sollte.

Durchschnittstemperaturen New Orleans (in C)

Monat Max Min
Jan 16,6 6,1
Feb 19,4 7,7
Mrz 21,6 10
Apr 25,5 13,3
Mai 28,9 17,2
Jun 32,2 21,1
Jul 32,7 23,3
Aug 32,7 22,2
Sep 30,5 20
Okt 26,6 15,5
Nov 21,1 9,4
Dez 18,3 7,2

Daten und Zahlen zu New Orleans

Landfläche
350.21 sq.mi. Gesamtfläche (ca. 908 qkm)
169.66 sq.mi. Wasserfläche (ca. 440 qkm)
180.56 sq.mi. Landfläche (ca. 468 qkm)

Öffentliche Verkehrsmittel
The New Orleans Regional Transit Authority

Bevölkerung
City: 392.ooo (geschätzt 2017)
City: 484.674 (U.S. Volkszählung 2000)

Airport
New Orleans International Airport
Website: www.flymsy.com

Höhenlage
Meereshöhe bis 6 m -5 ft bis zu 30 ft (-1,5 m bis 10 m)

Visitor Center
New Orleans Convention & Visitors Bureau
1700 Market Street, Suite 3000