10 C
San Francisco
Donnerstag, 15. April, 2021
StartUSA Reisen & InfoUSA OstküsteNew Bern, North Carolina, feiert 300. Geburtstag

New Bern, North Carolina, feiert 300. Geburtstag

North Carolinas zweitälteste Stadt bietet zahlreiche Veranstaltungen zum Jubiläum in 2010

 
Die erste Hauptstadt North Carolinas feiert 300. Geburtstag und lädt das ganze Jahr über zu verschiedenen Events. Geschichtsinteressierte und Kulturliebhaber sind herzlich willkommen, die zahlreichen Veranstaltungen in der Kleinstadt an der Küste North Carolinas zu besuchen. Höhepunkte sind unter anderem die Feierlichkeiten von 6. bis 9. Mai mit dem Thema „Remembering the War“. Hier erhalten die Besucher Einblicke in die Geschehnisse des Bürgerkriegs und die Rolle  der Afro-Amerikaner zur damaligen Zeit. Außerdem wird der amerikanische Unabhängigkeitstag vom 2. bis zum 4. Juli in diesem Jahr besonders zelebriert. Verschiedene Theaterveranstaltungen, Paraden, Ausstellungen und geführte Touren  machen den Festtag in diesem Jahr zum großen Ereignis. Zwischen 16. und 19. September finden die eigentlichen Feierlichkeiten zum 300. Jubiläum statt. Ein Feuerwerk, Straßenkonzerte, eine Flottille und ein Jubiläums-Ball sind nur wenige der zahlreichen Veranstaltungen.
 
Wie der Name vermuten lässt, geht New Bern auf die schweizer Hauptstadt Bern zurück. Hier wurde der Gründer von New Bern, Christophe de Grafenried geboren, der schließlich 1710 an der Küste North Carolinas landete.
 
Nähere Informationen zu den Veranstaltungsdaten und Preisen gibt es unter www.newbern300.com. Der Eintritt ist in den meisten Fällen kostenlos. Viele der Veranstaltungen finden im prunkvollen Anwesen Tyron Palace statt, der ehemaligen Residenz des Royal Governor William Tryon, der New Bern zur damaligen Hauptstadt machte.

===

Staateninformationen: North Carolina für Reisende

===

Beliebte Artikel