Nevada
Nevada

Nevada – USA

The Silver State

Der Beiname stammt von den großen Silber-Funden im Staat.

Nevada wird meistens nur mit Las Vegas und Wüste in Verbindung gebracht – das ist natürlich nicht alles: alleine das aus dem Spanischen abgeleitete Wort Nevada, das ’schneebedeckt‘ bedeutet, gibt zu denken.

Gemeint haben die Spanier wohl damit Nord Nevada, was mit dem Lake Tahoe (den teilt sich Nevada mit Californien) zu einem der gefragtesten Ski-Gebiete gehört.
Das gesamte Lake Tahoe Gebiet ist daneben eines der schönsten Freizeitgebiete, sowohl im Sommer als auch im Winter, und erstreckt sich teils in Nevada und teils in Kalifornien.
In Nevada lebt eine beachtliche Zahl an Basken, die Anfang des 20. Jahrhunderts einwanderten, um als Schafhirten auf den weiten, offenen Flächen zu arbeiten.

Jedes Jahr, anlässlich des 4. Juli, zieht es Tausende Basken nach Nevada, um gemeinsam traditionelle Spiele, Wettbewerbe und Speisen zu genießen. Das Festival findet in Elko statt, ca. 300 Meilen östlich von Reno auf der I-80.
Nevada ist einer der am wenigsten besiedelten Staaten der USA und 80% des Staatsgebietes sind in öffentlicher Hand – dadurch existieren auch eine Vielzahl von Möglichkeiten der Freizeitaktivität im Bereich, Ski, Wandern und Mountain Biking.
Las Vegas wird oft als Hauptstadt des Staates angenommen, aber es nur die bekannteste und größte Stadt des Staates. Carson City ist seit 1864 die Hauptstadt. Reno ist die zweitbekannteste Stadt des Staates, nicht zuletzt machte sich die City einst als ein beliebter Ort für Scheidungen ein Namen, so wie Las Vegas einen für Heiraten hat.

Gold Produktion
Unter allen Staaten rangiert Nevada auf Platz 1 in der Goldproduktion. Hier werden ca. 66% allen Goldes der USA geschürft, was im Jahr 1996 einen Wert von 2,7 Milliarden Dollar ausmachte.

Silber Produktion
Nevada hat wie erwähnt den Beinamen ‚The Silver State‘. Auch hier liegt der Staat auf Platz 1 der Produktion und stellt 33% des U.S. Aufkommens pro Jahr bereit.

21 Jahre ist das Mindestalter zum Spielen.
Man sollte zum Spielcasino-Besuch immer seinen Ausweis mitnehmen, denn a) besteht die Möglichkeit, das Sie kontrolliert werden (z.B. wenn Sie zu jung aussehen) und b) falls Sie grössere Summen gewinnen, müssen Sie Ihre Identität angeben, sonst wird nicht ausgezahlt (wegen der Steuer; gilt auch für Nicht-Amerikaner!).

Zusatzinfos: Daten und Fakten zum Staat Nevada finden Sie hier auf unserer Seite zum Staat: Nevada – Daten und Fakten

Alle unsere Artikel zu Nevada finden Sie unter dem Stichwort oder Suche nach ‚Nevadda‘: Nevada Reiseartikel

Reisezeit und Wetter

Mehr als doppelt so hoch gelegen wie Las Vegas (Las Vegas ca. 660 m, Reno 1.370 m) ist Reno deutlich frischer, vor allem zum Abend und in der Nacht, als Las Vegas.
Die umgebene Wüste ist auch verantwortlich für die starken Tag/Nacht-Schwankungen.
Auch im April schon können Sie abends mit T-Shirt herumlaufen, aber eben nicht immer – außerhalb der heißen Sommermonate nimmt sich am besten immer etwas zum Überziehen mit, falls man den Radius des Hotels verlässt. Das ist schon deshalb angeraten, da die Klimaanlagen der Hotels, Restaurants und Shops auf Hochtouren laufen.

Las Vegas

Lesen Sie unseren Artikel zu Vegas hier: Las Vegas — was man unbedingt sehen sollte (neben den Casinos)

Ergänzend dazu: Glücksspiel in Las Vegas seit 1931

Carson City, die Hauptstadt von Nevada

1864 wurde Carson City als Hauptstadt des Staates ausgewählt. Carson City ist heute ebenfalls Spieler-Stadt mit ca. 7 bedeutenden Casinos. So war das Kapitol bis 1972 das höchste Gebäude bis ein Kasino es übertrumpfte. Heutzutage sind nur noch die Exekutive im Capitol ansässig, die Legislative und die Judikative sind in anderen Gebäuden auf dem gleichen Geländekomplex untergebracht.

Das Carson City Capitol ist für Besucher zwischen ca. 8 und 17 Uhr geöffnet; Änderungen vorbehalten.

Die besten Veranstaltungen in Carson City sind:

  • Cowboy Jubilee & Poetry (März)
  • Wild West Walking Tour (Mai)
  • Taste of Downtown
  • Carson City Rendezvous (Juni)
  • Silver Dollar Car Classic (Juli)
  • Nevada State Museum Coin Show (August)
  • Kit Carson Trail “Ghost Walk”, Nevada Day (Oktober)
  • Victorian Christmas Home Tour (Dezember)

Sehenswürdigkeiten in Carson City sind:

  • Nevada State Railroad Museum, Adresse: 2180 South Carson Street (U.S. Highway 395) bei Fairview Drive
  • Carson City Fire Museum, Adresse: 777 S Stewart Street
  • Nevada State Museum (Carson City Mint), Adresse: 600 N. Carson St. (Hwy. 395) an der Ecke zur Robinson Street
  • State Capitol, Adresse: 101 North Carson Street
  • Governor’s Mansion
  • Brewery Arts Center

Reno

Es ist nicht verwunderlich, warum über 5 Millionen Besucher jedes Jahr nach Reno kommen.
Eine Kette hoch empor ragender Berge umgibt die Region in jeder Richtung. Die Geographie reicht von hohen Wüstenhügeln bis in Täler, die mit reichlich Baumbestand für Abwechslung sorgen.
Ergänzend zur Schönheit des Gebietes und einem milden Klima mit vier eindeutigen Jahreszeiten bietet Reno mit dem angrenzenden Lake Tahoe eine außerordentliche Mischung an Geschichte und Kultur, Weltklasse Ski- und Golf Ressorts sowie rund um die Uhr Glücksspiel und Entertainment.

Das Glücksspiel ist von Anfang an ein Teil von Amerikas Geschichte gewesen. Trotz seiner Illegalität wurde es in Reno in zunehmendem Maße populär.
Die erste territoriale Gesetzgebung aus dem Jahr 1861 verbot das Glücksspiel, aber dessen ungeachtet wurde das Spielen in den Hinterzimmern der Saloons und Hotels fortgesetzt.
Erst Mitte der 30er Jahre eröffnete Raymond Smith hier den Harold’s Club und brachten das Kartenspiel von den rückseitigen Räumen nach vorne.
Er war es auch, der das das Glücksspiel auch für Frauen öffnete.
In den 70er Jahren erfuhr die Gambling Industrie in Reno ein rasches Wachstum.
Das Eldorado, das Sundowner, Fitzgerald und Circus Circus bildeten die Skyline von Reno.
1978 öffneten weitere 5 Casinos: Das Comstock, Onslow, Kolonial, Sahara Reno (jetzt das Flamingo Hilton) und das MGM Grand, seinerzeit einmal das größte Casino der Welt, jetzt das Reno Hilton.
Mit der Eröffnung des Silver Legacy Resort Casino im Jul 1995 entstand mit 37 Etagen der höchste Hotel/Casino Tower in Nevada. Skywalks verbinden das Silver Legacy mit dem Circus Circus und dem Eldorado.

Hot August Nights in Reno

Das grösste Event des Jahres in Reno: Auto – Klassiker aus den 50er und 60er Jahren präsentieren sich samt Ihrer Besitzer, vielfach in Original-Klamotten der Zeit und mit passender Rock’n’Roll Musik in der Stadt.