15.6 C
San Francisco
Mittwoch, 21. Oktober, 2020
Start Allgemein Neues Lauf-Event in New York City

Neues Lauf-Event in New York City

Am 25. September findet das erste NYC Urban Race statt. Anmeldungen für das 12,8 km Rennen sind ab sofort möglich.
Am 25. September 2010 lädt NYC & Company erstmals 3000 Läufer zu einem 12,8 Kilometer langen NYC Urban Race ein. Entlang des Hudson River im Westen Manhattans kann jeder mitlaufen, der über 18 ist – egal ob als durchtrainierter Athlet, Gelegenheits-Jogger oder als New York-Besucher, der die Stadt aus einer anderen Perspektive kennenlernen möchte. Anmeldungen sind ab sofort unter www.nycurbanrace.com möglich. Auch Details zur Strecke, den Events rund um das Rennen und zur Party danach werden hier veröffentlicht. Die Teilnahmegebühr liegt bei $100 (ca. 75 Euro) für Einzelpersonen und $150 (ca. 110 Euro) für Zweier-Teams.
 
Besonders für Hobby-Läufer, die schon immer von einer Teilnahme am legendären New-York Marathon geträumt haben, sich der gesamten Strecke von 42 Kilometern aber (noch) nicht gewachsen fühlen, ist der 12,8 Kilometer-Lauf eine sehr gute Alternative. Gestartet wird am 25. September um 8 Uhr morgens im Riverside Park (nahe 105. Straße). Weiter geht es auf dem West Side-Radweg in den Süden Manhattans. Entlang der Strecke gilt es mit Ausdauer und Geschick drei nur für den Lauf aufgebaute Hürden zu überwinden. Am Ziel erwartet alle Läufer und Zuschauer ein großes Straßenfest mit Live-Musik und kulinarischen Genüssen.
 
Neben der offiziellen Homepage www.nycurbanrace.com können aktuelle News rund um die Veranstaltung auch unter twitter.com/nycurbanrace und facebook.com/nycurbanrace abgerufen werden.

Beliebte Artikel

USA Einreisebestimmungen

Infos zur Coronavirus Situation: Coronavirus COVID-19 in den USA Das Auswärtige Amt, Deutschland, hat eine sehr umfassende Informationssammlung bezüglich...

Einreise USA — so geht’s: ESTA Antrag auf offizieller U.S. Website stellen

Nachfolgend die Basisinformationen zu ESTA - es ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Infos, aber wir stellen am Ende des Artikels die Web...

Drohnen mitnehmen nach USA – was ist zu beachten?

Seit Drohnen kleiner geworden sind ist Reisen mit der fliegenden Kamera auch immer beliebter geworden. In diesem Artikel soll...

Einreise USA: Handgepäck Sicherheitskontrollen der TSA und die 3-1-1 Regel

Die TSA (Transportation Security Administration) ist die U.S. Behörde, die u.a. zuständig für die Gepäck- und Personen-Sicherheitskontrollen an amerikanischen Flughäfen ist.