17.3 C
San Francisco
Freitag, 22. Oktober, 2021
StartUSA Reisen & InfoNeuer Reiseplaner für den Staat Mississippi

Neuer Reiseplaner für den Staat Mississippi

Der kostenlose Reiseplaner Mississippi 2009 informiert in deutscher Sprache über den Blues und alte Südstaatenvillen, über Strände am Golf von Mexiko und Elvis Presleys Geburtshaus.
Der Staat Mississippi bewahrt den Charme und die Romantik des tiefen Südens der USA besonders unverfälscht. Sein Namensgeber ist der große Fluss der USA, auch bekannt als der Ole Man River. An seinem Ufer glänzt die elegante Raddampfer-Hafenstadt Natchez mit mehr als 100 herrschaftlichen Südstaatenvillen aus der Epoche vor dem amerikanischen Bürgerkrieg, der 1865 die Sklaverei auf den Plantagen beendete. Flussaufwärts in Vicksburg liegt der Schauplatz einer der entscheidenden Schlachten. Mississippi ist auch der Staat, in dem ein Jahrhundert später die Bürgerrechtsbewegung große Siege feierte in ihrem Kampf für die endgültige Gleichberechtigung der schwarzen Bevölkerung in den Südstaaten. In Oxford steht ein Denkmal für James Meredith, der sich 1962 als erster Studierender dunkler Hautfarbe an der Traditionsuniversität „Ole Miss“ einschrieb.
Elvis-Presley-Fans besuchen in Tupelo das bescheidene Haus, in dem der König des Rock ’n’ Roll zur Welt kam. Die Kneipen und Museen von Clarksdale und Greenville sind das Traumziel von Musikreisenden: Inmitten der unendlichen Baumwollfelder des Mississippi-Delta erlebt man den Blues in seiner ursprünglichen Form. Die Reisestraße Mississippi Blues Trail führt zu allen großen und kleinen Orten des Blues. Mississippis Küste am Golf von Mexiko bietet die einzigartige Kombination von amerikanischen Spielcasinos im Las-Vegas-Stil mit Stränden eines warmen Meeres. Die Broschüre enthält keinerlei Werbung und kann ab sofort kostenlos bestellt werden.
Broschüren und Reiseinformationen: Memphis & Mississippi, Horstheider Weg 106a, 33613 Bielefeld, Deutschland, Tel. 0521-986-0420, www.memphis-mississippi.de.

Beliebte Artikel