Mehr Flugverkehr nach Chicago

207

O’Hare und Midway verzeichneten 2013 wachsendes Aufkommen – Viele Nonstop-Flüge aus deutschsprachigen Ländern

 

An Chicagos Flughäfen O’Hare und Midway wuchs im vergangenen Jahr das Verkehrsaufkommen.

Nach offiziellen Erhebungen der US-amerikanischen Flugbehörde, der Federal Aviation Administration (FAA), verzeichnete der internationale Flughafen O’Hare insgesamt 883.287 Flüge, 0,6 Prozent mehr als noch 2012. Am Flughafen Midway wuchs die Anzahl der Flüge um 0,9 Prozent auf insgesamt 252.126. Im weltweiten Vergleich behauptete der O’Hare International Airport Position zwei hinter Atlanta, wo laut FAA 2013 ein Rückgang zu registrieren war. Midway liegt im Ranking der US-Airports auf Rang 26.

 

Mehr als 50 Passagier-Airlines fliegen zu den beiden Airports von Chicago. Besonders gut sind dabei die Verbindungen in die drittgrößte Metropole der USA ab Deutschland, Österreich und der Schweiz mit zahlreichen Nonstop-Flügen:

  • airberlin      ab Berlin/Tegel
  • American      Airlines ab Düsseldorf
  • Austrian      Airlines ab Wien
  • Lufthansa      ab Düsseldorf, Frankfurt und München
  • Swiss ab      Zürich
  • United      Airlines ab Frankfurt und München

 

+++

Chicago ist eine aufregende und schöne Stadt: interessante Theater-Szene, viele kulturelle Einrichtungen und Weltklasse Museen, im Sommer hat Chicago eines der umfangreichsten Open-Air Sommerkonzerte Angebote, …dann den Lake Michigan nicht zu vergessen: ja, es gibt richtigen Sandstrand mit Volleyball Feldern und mehr. man kann die City mit dem Fahrrad erkunden oder auf das einfache Subway-/Hochbahn-Netz umsteigen. Die Downton ist leicht zu Fuss zu erkunden, allerdings darf man nicht denken die ist klein… Und dann die Architektur, die beeindruckend ist — zu erkunden per Boot auf dem Chicago River oder mit geführten Touren.

Mehr zu Chicago: http://www.magazinusa.com/us/cityguide/show.aspx?state=il&unit=chicago