13.9 C
San Francisco
Freitag, 17. September, 2021
StartKalifornienLos AngelesMehr Filmfassaden hinzugefügt: Universal Studios Hollywood eröffnen abgebrannte Filmsets

Mehr Filmfassaden hinzugefügt: Universal Studios Hollywood eröffnen abgebrannte Filmsets

Es ist etwas über ein Jahr her, dass 16 Hektar des filmaktiven Teils der berühmten Universal Studios -inklusiver vieler uns bekannter Filmsets- niederbrannten. Nun wird der grösste Teil im Sommer wiedereröffnet und die Sets wurden in diesem Zuge innovativ umgestaltet und technisch auf den neuesten Stand der Filmproduktion gebracht.

Diese neuen Filmsets werden in die Universal Studios Hollywood Studio Tour eingebaut werden, sodass dem Besucher nichts vorenthalten wird. Die Studio Tour wurde gerade mit Hi-Definition Digital TV Systemen ausgestattet, worüber Kommentare von Filmproduzenten und Schauspielern, Film- und Fernsehfilmausschnitte zu dem jeweiligen besichtigten Filmset laufen.

Ab Sommer heisst es dann wieder „Film ab“ im weltbekannten Courthouse Square, Brownstone Street und einer erweiterten New York Street. Im Zuge des Wiederaufbaus wurde eine neue Tankstelle, eine Feuerwehrstation, eine London Street und, als Eckstein der Änderungen, eine modern Grossstadtfassade aus Glas und Stahl errichtet.

So können Film- und Fernsehteams, in einer moderne Strassenszene und in kontrollierter Umgebung, filmen. Diese Cityscape wird die modernste und grösste Grossstadtfilmulisse der Studios in Los Angeles sein. Zum Entwurf einer solchen Kulisse wurden Filmemacher und Kunstdirektoren zu Hilfe gebeten, um ideale Shooting Bedingungen zu schaffen. Wer die kostenlose Studio Tour in den Universal Studios Hollywood mitmacht (im Eintrittspreis enthalten) wird den Neubau und die Umgestaltung des historischen Studios miterleben können.

Mehr zu Los Angeles und den Attraktionen und Sehenswürdigkeiten…

Beliebte Artikel