22.4 C
San Francisco
Donnerstag, 29. Oktober, 2020
Start USA Reisen & Info USA Ostküste Marylands historische Scheunen: Zeitreise ins 18. Jahrhundert

Marylands historische Scheunen: Zeitreise ins 18. Jahrhundert

Heuschober, Speicher und Tabak-Stadel als Kulturerbe — Montgomery County lädt ein zum Blick in amerikanische Agrar-Geschichte — Von „German Barns“ und vielen deutsche Namen.
 
Scheunen als Kulturerbe? Die Heritage Tourism Alliance of Montgomery County in Maryland, USA (heritagemontgomery.org) weist auf über 30 perfekt erhaltene, liebevoll restaurierte Heuschober, Speicher und Tabak-Stadel hin, deren Bau teilweise zurückgeht auf den Anfang des 18. Jahrhunderts. Sie sind Zeitzeuge des ländlichen Amerika, ein anschauliches Kapitel Agrar-Geschichte der USA, als Tabak-Anbau und Tabakhandel blühten. Und noch heute gibt es im County eine Farm, die sich seit Generationen in Familienbesitz befindet und Tabak anbaut: Glaze Barn in Clarksburg, deren Tabak-Scheune im traditionellen Rot gestrichen und mit aufgemalten weißen Fenstern den Eindruck eines Wohnhauses vermittelt. Ganz im Sinne von „houses“, wie die Tabak-Speicher genannt wurden.
 
Steigender Bedarf an Weizen, Mais und anderer Getreidesorten sowie Schutzräume für das Vieh machte neben den „Tabak-Häusern“ den Bau größerer Scheunen erforderlich. So entstanden zwischen 1850 und 1920 die „German“ oder“ „Bank“ Barns genannten meist hölzernen Wirtschaftsgebäude. Prominentes Beispiel ist Charles Browning Barn in Hyattstown aus dem 19. Jahrhundert, so schön anzusehen, dass die Scheune in  einen Golfplatz integriert wurde.
 
Familiennamen wie Bussard, Schwartzbeck und Tolbert in Verbindung mit den historischen Scheunen weisen auf deutsche Einwanderer hin, während die kürzlich renovierte Scheune White Carlin Farm in Boyds, eine der größten im Montgomery County, einen deutschen Bezug der anderen Art aufweist: Hier arbeiteten im 2. Weltkrieg deutsche Gefangene. Ein gewisser Thomas Kettler gehört zu den Sponsoren der Heritage Tourism Alliance of Montgomery County. Sie hat ihren Sitz in Germantown.

===

Mehr zu Maryland als Reiseziel

Beliebte Artikel

USA Einreisebestimmungen

Infos zur Coronavirus Situation: Coronavirus COVID-19 in den USA Das Auswärtige Amt, Deutschland, hat eine sehr umfassende Informationssammlung bezüglich...

Einreise USA — so geht’s: ESTA Antrag auf offizieller U.S. Website stellen

Nachfolgend die Basisinformationen zu ESTA - es ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Infos, aber wir stellen am Ende des Artikels die Web...

Drohnen mitnehmen nach USA – was ist zu beachten?

Seit Drohnen kleiner geworden sind ist Reisen mit der fliegenden Kamera auch immer beliebter geworden. In diesem Artikel soll...

Einreise USA: Handgepäck Sicherheitskontrollen der TSA und die 3-1-1 Regel

Die TSA (Transportation Security Administration) ist die U.S. Behörde, die u.a. zuständig für die Gepäck- und Personen-Sicherheitskontrollen an amerikanischen Flughäfen ist.