17.2 C
San Francisco
Samstag, 24. Oktober, 2020
Start USA Reisen & Info Florida Key Largo Unterwasserpark

Key Largo Unterwasserpark

Der erste Unterwasserpark Amerikas feiert 50ten Geburtstag —  Vom 1. bis 11. Dezember feiert der John Pennekamp Coral Reef State Park in Key Largo im Norden der Florida Keys sein 50jähriges Bestehen.

Das Unterwasser-Naturschutzgebiet war das erste seiner Art in Nordamerika und wurde am 10. Dezember 1960 eröffnet.

Naturlehrpfade, Strände und zahlreiche Ausflüge in die vielfältige Unterwasserwelt des über 180 Quadratkilometer Parks locken heute jährlich mehr als 1 Millionen Besucher an.

Die 11tägigen Feierlichkeiten rücken die Geschichte des Parks und dessen Engagement für den Schutz und die Erhaltung der Natur innerhalb seiner Grenzen, insbesondere eines Teilstückes des einzigen lebenden Barriere-Riffs von Nordamerika, in den Blickpunkt.
Die geplanten Aktivitäten umfassen unter anderem einen Fotowettbewerb, einen Rekordversuch im Simultan-Schnorcheln sowie zahlreiche Ausstellungen und Informationsveranstaltungen rund um das Thema Umwelt und Umweltschutz. Zu den geladenen Gastrednern gehört unter anderem Dr. Sylvia Earle, eine vom renommierten „Time“ Magazine mit dem Titel „Hero of the Planet“ ausgezeichnete, hochdotierte Meeresforscherin.
Viele der in Key Largo ansässigen Hotels, Restaurants und Tauchveranstalter bieten während der 50-Jahr-Feier spezielle Angebote und reduzierte Raten an.
Einige der geplanten Aktivitäten im Detail:
1. Dezember 2010: Start des Fotowettbewerbs. Interessierte Hobbyfotografen können bis zu sechs Bilder einreichen, die Key Largos Naturschönheit wiedergeben. Stephen Frink, einer der weltweit besten Unterwasserfotografen und langjähriger Einwohner Key Largos, ist einer der Juroren.

4. Dezember 2010: Rekordversuch im Schnorcheln. Ziel des Wettbewerbes ist es, die größte je da gewesene Anzahl von Schnorchlern gleichzeitig ins Wasser zu bringen. Alle, die sich beteiligen wollen, sind herzlich eingeladen mit Maske, Flossen und Schnorchel ins kühle Naß zu springen.

6. bis 9. Dezember 2010: „Protect the Reef Days“. Die Aktionen im Rahmen dieser drei Tage zielen darauf, die Riffe zu säubern und zu schützen. Eine Säuberungsaktion der Uferlinie sowie per Kajak oder Kanu ist ebenso vorgesehen wie eine Lehrstunde zum Thema „Wiederaufforstung von Korallenriffen“ und Tauchgänge zu bereits neu angelegten Korallenbänken. Außerdem findet ein Seminar zum Thema „Bestimmung von Fischarten“ mit anschließenden Tauchgängen statt.

Weitere Informationen und Einzelheiten zum Veranstaltungskalender und den geplanten Aktivitäten unter www.fla-keys.com/pennekamp50. Weitere Informationen zu den Florida Keys & Key West unter www.fla-keys.de

===

Deutschsprachige Reiseinformationen zu:
Florida

Florida Keys

Key West

===

Beliebte Artikel

USA Einreisebestimmungen

Infos zur Coronavirus Situation: Coronavirus COVID-19 in den USA Das Auswärtige Amt, Deutschland, hat eine sehr umfassende Informationssammlung bezüglich...

Einreise USA — so geht’s: ESTA Antrag auf offizieller U.S. Website stellen

Nachfolgend die Basisinformationen zu ESTA - es ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Infos, aber wir stellen am Ende des Artikels die Web...

Drohnen mitnehmen nach USA – was ist zu beachten?

Seit Drohnen kleiner geworden sind ist Reisen mit der fliegenden Kamera auch immer beliebter geworden. In diesem Artikel soll...

Einreise USA: Handgepäck Sicherheitskontrollen der TSA und die 3-1-1 Regel

Die TSA (Transportation Security Administration) ist die U.S. Behörde, die u.a. zuständig für die Gepäck- und Personen-Sicherheitskontrollen an amerikanischen Flughäfen ist.