Jahres Nationalpark Pass USA

475

+++ Dieser Artikel wurde aktualisiert und umgezogen: Nationalpark Jahres Pass für all U.S. Nationalparks – America the Beautiful

‚America the Beautiful‘ Jahres Nationalpark Pass für USA Nationalparks sowie andere Erholungsgebiete

Die amerikanischen Nationalparks kosten bis zu 35$ Eintritt pro Pkw, wenn man in jedem Park einzeln bezahlt. Ab ca. 3-4 besuchten Nationalparks lohnt es sich einen Jahrespass (Annual Pass) zu kaufen, der 80 US$ kostet.
Man bekommt ihn an den Eingängen der Nationalparks.

Bryce Canyon USA
Bryce Canyon USA

Parks oder staatlich betriebene Parks kosten zwischen $10 und $35, je nach Größe und Popularität; manche sind auch kostenlos. Allerdings liegen die bekannten großen Nationalparks im $35 Bereich.

Ob sich der Jahrespass für einen Reisenden lohnt, hängt also davon ab, wieviele und welche Parks man besucht.

Dieser Jahrespass ist ab dem Monat des Kaufes für 12 Monate gültig. Damit ist der Eintritt für alle U.S. Nationalparks sowie für staatlich betriebene Erholungsgebiete abgedeckt. Der Pass Inhaber sowie eine weitere Person können auf der Rückseite unterschreiben. Beide Personen müssen nicht verwandt oder verheiratet sein. Beide Personen können den Jahrespass unabhängig voneinander benutzen. Der Annual Pass funktioniert auch für 2 Motorradfahrer, die, sofern sie beide unterschreiben, zusammen in den Park fahren können.

Neben Nationalparks sind die folgenden staatlich betriebenen Erholungsgebiete beinhalten:
U.S. Fish and Wildlife Service (USFWS)
USDA Forest Service
Bureau of Land Management (BLM)
Bureau of Reclamation