Was liegt an in den USA im August 2016?

NPS wird 100 Jahre am 25. August 2016. Allerdings, der erste Nationalpark wurde am 1. März 1872 durch Präsident Ulysses S. Grant ins Leben gerufen — das war der Yellowstone NP.

Vom 25. bis 28. August ist freier Eintritt in allen Parks, die vom Nationalpark Service betrieben werden.

Vom 8-14. August findet in Sturgis (South Dakota) das vielleicht bekannteste und eines der grössten Motorrad Treffen der Welt statt.

Am 1. August jeden Jahres feiert Colorado den Colorado Day: an diesem Tag im Jahre 1876 wurde Colorado durch Präsident Ulysses S. Grant zum Staat der Union ernannt.

Der 1. August ist der Geburtstag von Herman Melville (1819-1891), dem Moby Dick Author. Am gleichen Tag im Jahre 1779 wurde Francis Scott Key, der Author vom Star-Spangled Banner geboren.

Noch zwei Geburtstage: Am 4. August wurde Louis Armstrong in New Orleans geboren (1901-1971). Und nicht zu vergessen: Barack Obama, 44. Präsident der USA, wurde am 4. August 1961 in Honolulu geboren.

Am 26. August 1920 wurde das Wahlrecht für Frauen in der Verfassung verankert — an sehr markanter Tag in der Geschichte und daher gilt der 26. August eines Jahres als der Women’s Equality Day (Gleichberechtigungstag der Frauen).

Am 19. August is National Aviation Day, an dem an die Geschichte des Fliegens erinnert wird. Am 19. August 1871 wurde Orville Wright (der Brüder und Flugpioniere Orville und Wilbur Wright) geboren.

August ist der Monat des Pfirsich (Peach Month) — West Colorado (Palisade) ist eines der Zentren des Pfirsichanbaus in den USA und einen Abstecher wert, wenn man in der Nähe ist.

Immer am 21. August ist Nationaler Seniorentag (Senior Citizen Day).

Am 3. August ist National Water Melon Day.

Am 5. August ist Tag der Unterwäsche.

Am 30. August ist Toasted Marshmellow Day.

August ist der letzte grosse Sommerferienmonat, denn im Laufe des Septembers geht die Schule/Uni sukzessive wieder los.