8.2 C
San Francisco
Donnerstag, 04. März, 2021
Start U.S. Politik Inauguration des U.S. Präsidenten -- die Vereidigung
Kategorien

Inauguration des U.S. Präsidenten — die Vereidigung

Inauguration des U.S. Präsidenten

Die Inauguration ist die Amtseinführung des Präsidenten, die in der amerikanischen Verfassung festgelegt ist.

Im Artikel II, Absatz 1, Paragraph 7 heißt es:
Bevor er (der Präsident) das Amt antritt, soll er folgenden Eid leisten:
„Ich schwöre feierlich, dass ich das Amt des Präsidenten ehrlich (nach bestem Wissen und Gewissen) ausführen werde und mit allen mir gebotenen Möglichkeiten die Verfassung der Vereinigten Staaten erhalten, schützen und verteidigen werde.“
(Originaltext: „I do solemnly swear (or affirm) that I will faithfully execute the office of the President of the United States, and will to the best of my ability, preserve, protect and defend the Constitution of the United States.“)

Weiterhin regelt in der amerikanischen Verfassung der Zusatz 20, Absatz 1, die Amtslaufzeit:
„Die Amtszeit des Präsidenten und Vize-Präsidenten soll um 12.00 Uhr mittags des 20. Januar und die Amtszeit der Senatoren und Mitglieder des Repräsentantenhauses um 12.00 Uhr mittags des 3. Januar im Jahre nach der Wahl enden und die Amtszeit der Nachfolger soll dann beginnen.“

Der Wochentag, auf den der 20. Januar fällt, ist gleich, die Inauguration findet auch an Samstagen oder Sonntagen statt, was für die Beteiligten bedeutet, dass es ein Arbeitstag ist.
Der (zukünftige) Präsident legt den Eid in Anwesenheit des „Inauguration Committee’s“ sowie beider Häuser des Kongresses ab.
Der Präsident wird nach der Vereidigung seine Amtsantrittsrede halten.

Die Zeremonie findet vor dem Capitol in Washington statt.
Obama soll 1.8 Mio Besucher angezogen haben, die nicht nur auf der National Mall anwesend waren sondern die Massen erstreckten sich zum Washington Monument.

Einige Schätzungen:

Clinton 1993 800.ooo
Clinton 1997 250.ooo
Bush 2001 300.ooo
Bush 2005 400.ooo
Obama 2009 1.8 Mio
Obama 2013 1 Mio
(NBC Schätzungen)

Bei Trump im Jahre 2016 waren es zwischen 300.ooo und 600.ooo Besucher — Trump steht jedoch fest dazu, dass er die meisten Besucher aller Zeiten hatte.

In Washington finden dann (normalerweise) die traditionelle „Inauguration Parade“ und andere Feierlichkeiten statt.

2021: Biden Inauguration — es ist nicht klar wie Besucher gehandhabt werden können seit das U.S. Kapitol am 6. Dezember 2021 von Trump Anhängern gestürmt wurde und Ermittlungen ergaben, dass die Absicht war Politiker zu entführen oder schlimmeres.
Die 2021 Inauguration wurde bereits bedroht gemäß FBI Veröffentlichungen basierend auf Internet Posts.

Weitergehende Infos

Mehr zum U.S. Wahlsystem und Electoral College

Beliebte Artikel