14.5 C
San Francisco
Donnerstag, 29. Oktober, 2020
Start Allgemein Georgia Music Hall of Fame in Macon
Kategorien

Georgia Music Hall of Fame in Macon

Ausstellung über Otis Redding bis April 2009 verlängert

Die Georgia Music Hall of Fame in Macon beleuchtet in einer Sonderschau Leben und Werk der Soul-Legende Otis Redding. Ursprünglich sollte die Ausstellung am 10. September 2008 schließen. Wegen des großen Erfolgs aber gibt es eine Verlängerung bis zum 19. April 2009.
Geboten wird die weltweit erste große Schau über den legendären Südstaatenmusiker. Mehr als 100 Artefakte aus dem Leben des Jahrhundert-Musikers aus Georgia zeigt die Ruhmeshalle der Musik in Macon. Anlass
der Sonderausstellung I’ve Got Dreams To Remember war sein 40. Todestag am 10. Dezember 2007.

Musik-Museen / Hall of Fames in USA…

Beliebte Artikel

USA Einreisebestimmungen

Infos zur Coronavirus Situation: Coronavirus COVID-19 in den USA Das Auswärtige Amt, Deutschland, hat eine sehr umfassende Informationssammlung bezüglich...

Einreise USA — so geht’s: ESTA Antrag auf offizieller U.S. Website stellen

Nachfolgend die Basisinformationen zu ESTA - es ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Infos, aber wir stellen am Ende des Artikels die Web...

Drohnen mitnehmen nach USA – was ist zu beachten?

Seit Drohnen kleiner geworden sind ist Reisen mit der fliegenden Kamera auch immer beliebter geworden. In diesem Artikel soll...

Einreise USA: Handgepäck Sicherheitskontrollen der TSA und die 3-1-1 Regel

Die TSA (Transportation Security Administration) ist die U.S. Behörde, die u.a. zuständig für die Gepäck- und Personen-Sicherheitskontrollen an amerikanischen Flughäfen ist.