15.7 C
San Francisco
Samstag, 23. Oktober, 2021
StartAllgemeinGeorgia Music Hall of Fame in Macon
Kategorien

Georgia Music Hall of Fame in Macon

Ausstellung über Otis Redding bis April 2009 verlängert

Die Georgia Music Hall of Fame in Macon beleuchtet in einer Sonderschau Leben und Werk der Soul-Legende Otis Redding. Ursprünglich sollte die Ausstellung am 10. September 2008 schließen. Wegen des großen Erfolgs aber gibt es eine Verlängerung bis zum 19. April 2009.
Geboten wird die weltweit erste große Schau über den legendären Südstaatenmusiker. Mehr als 100 Artefakte aus dem Leben des Jahrhundert-Musikers aus Georgia zeigt die Ruhmeshalle der Musik in Macon. Anlass
der Sonderausstellung I’ve Got Dreams To Remember war sein 40. Todestag am 10. Dezember 2007.

Musik-Museen / Hall of Fames in USA…

Beliebte Artikel