18.2 C
San Francisco
Mittwoch, 21. Oktober, 2020
Start USA Reisen & Info Washington D.C. Eine Nacht im Museum – live!

Eine Nacht im Museum – live!

Schlafen bei Dino-Skeletten und präparierten Riesentieren – – National Museum of Natural History in Washington DC bietet Schlafplätze.

Das National Museum of Natural History in Washington DC lädt ein zu nächtlichen Führungen im Dämmerlicht mit anschließender Übernachtung. Die Kulisse wirkt nicht zuletzt dank des bekannten Hollywoodfilms „Nachts im Museum 2“ vertraut und verursacht gerade deshalb bei Kindern, die die Streifen gesehen haben, beim Gedanken an den Schlaf im Umfeld prähistori-scher Riesenelefanten, Dinos, gefährlicher Wildtiere und Jäger-Puppen ein wohliges Gruseln.

Die Aktion gilt jetzt schon als Hit. Premiere ist am 5. Juni, weitere Übernachtungsmöglichkeiten bestehen am 9. und 31. Juli sowie 7. August.  Der Ablauf ist wie folgt geplant: Einlass ist zwischen 19 und 19.30 Uhr, die Zeit bis 20 Uhr dient der Orientierung. Von 20 bis 20.40 Uhr wird der IMAX-Film „Galapagos 3D“ gezeigt, gefolgt von einem Rundgang durch das Museum, einer spannenden Schnitzeljagd im Dämmerlicht und Essenspause. Kurz nach Mitternacht beginnt die Nachtruhe. Es gilt, die mitgebrachten Schlafsäcke in den zugewiesenen Räumen auszubreiten und zumindest versuchen zu schlafen. Teilnehmen am „Smithonian Sleepover“ können Kinder ab acht Jahren. Kinder bis zwölf Jahre müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Erwachsene ohne Kinder sind nicht zugelassen.

Der Einlass ist nur nach telefonischer Registrierung bei The Smithsonian Associates unter der Telefonnummer 001 – 202 – 633-3030 (montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr) möglich. Der Übernachtungspreis pro Person beläuft sich auf 115 US-Dollar inklusive Snacks und leichtem Frühstück.

Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.smithsoniansleepovers.org.

===

Mehr zu Washington D.C.: in unserer Washington D.C. ReiseInfo Rubrik

Beliebte Artikel

USA Einreisebestimmungen

Infos zur Coronavirus Situation: Coronavirus COVID-19 in den USA Das Auswärtige Amt, Deutschland, hat eine sehr umfassende Informationssammlung bezüglich...

Einreise USA — so geht’s: ESTA Antrag auf offizieller U.S. Website stellen

Nachfolgend die Basisinformationen zu ESTA - es ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Infos, aber wir stellen am Ende des Artikels die Web...

Drohnen mitnehmen nach USA – was ist zu beachten?

Seit Drohnen kleiner geworden sind ist Reisen mit der fliegenden Kamera auch immer beliebter geworden. In diesem Artikel soll...

Einreise USA: Handgepäck Sicherheitskontrollen der TSA und die 3-1-1 Regel

Die TSA (Transportation Security Administration) ist die U.S. Behörde, die u.a. zuständig für die Gepäck- und Personen-Sicherheitskontrollen an amerikanischen Flughäfen ist.