10 C
San Francisco
Donnerstag, 15. April, 2021
StartAllgemeinDie Los Angeles Film Festivals werden 15 Jahre

Die Los Angeles Film Festivals werden 15 Jahre

Termin der 2009 Los Angeles Filmfestspiele: 18.-28. Juni.

Es werden die besten Streifen aus der amerikanischen und internationalen Kinowelt gezeigt und in mehreren Veranstaltungsorten in Westwood bewertet. Es werden in diesem Jahr mehr als 100,000 lokale und internationale Besucher erwartet, um 150 Filme (Unterhaltungs- und Dokumentarfilme) zu sehen und die Galapremieren, Foren und Seminare rund um die Filmwelt zu besuchen. Ausserdem gibt es einen Familientag und kostenfreie Open-Air Filmvorführungen. Mittlerweile hat das Los Angeles Film Festival den Ruhm der Weltklasse erworben. Kinoliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten, gelingt ihnen hier ein Zusammentreffen mit namhaften Filmemachern, Ausbildern, Kritikern, Branchenprofis und aufstrebenden Filmtalenten aus aller Welt. Eine Auszeichung beim Los Angeles Film Fest qualifiziert den Film auch in allen Kategorien des Film Independent’s Spirit Awards und in der Kurzfilmkategorie bei den Academy Awards® .

Im Jahre 2008 wurden mehr als 4600 Filme eingereicht und einige der hier prämierten Filme waren „Fahrenheit 9/11“ und „Der Teufel trägt Prada“.
Auf der Liste der Filmdirektoren fanden sich Sydney Pollack und George Lucas, auf der Liste der Gastredner Steven Soderbergh und Tom Cruise.

Einzelkarten können für 5 US$ bis 15 US$ erworben werden, so genannte „After Dark“ Pässe erlauben für 50 UD$ sogar den Besuch von vier Kinovorführungen nach 21 Uhr und/oder Eintritt in den Target Red Room (VIP Hospitalityraum) nach 21 Uhr. Gruppentickets können über die Telefonnummer +1 (866) 345-6337 erworben werden.

Beliebte Artikel