18 C
San Francisco
Donnerstag, 29. Juli, 2021
StartIllinoisChicagoChicago O'Hare, neuer Service
Kategorien

Chicago O’Hare, neuer Service

Neu am Flughafen Chicago O’Hare: ‚1-Stop‘ zur schnellen Einreise

Der internationale Flughafen Chicago O’Hare bietet internationalen Fluggästen, die am internationalen Terminal 5 ankommen und nur mit Handgepäck reisen, einen neuen Service, um noch schneller in die USA einzureisen: 1-Stop.

Dabei können die Passagiere zur Einreise ins Land einen neuen Ankunftsbereich nutzen, wo sie Einreise- und Zollformalitäten gleichzeitig erledigen.

Wie der Betreiber des Flughafens, das Chicago Department of Aviation, mitteilt, bringen internationale Flüge, darunter auch aus Deutschland, täglich rund 14.500 Fluggäste zu Terminal 5.

Etwa zehn Prozent davon sind ohne aufgegebene Koffer unterwegs, also ausschließlich mit Handgepäck, darunter viele Geschäftsreisende, die nur für kurze Zeit in der Millionenmetropole am Michigansee bleiben.

 

Kulinarische Leckerbissen kurz vor dem Abflug
Ohne Zweifel gehört Chicagos kulinarische Szene derzeit zu den besten und kreativsten in Nordamerika. Davon können sich die Fluggäste jetzt auch am internationalen Flughafen Chicago O’Hare überzeugen.

An Terminal 5, wo zahlreiche internationale Flüge starten, darunter auch nach Frankfurt und München, haben jetzt Dependancen drei bekannter Lokale in Chicago eröffnet.

Big Bowl serviert asiatische Spezialitäten, etwa leckere Potsticker oder Reis- und Nudelgerichte. Verarbeitet werden vornehmlich frische Waren, die von Farmen aus der Region stammen.

Ebenso bei Tortas Frontera, wo mexikanische Köstlichkeiten wie Cazuelas und Tortas auf der Speisekarte stehen. Dazu gibt es frisch zubereitete Guacamole und Margaritas. Schokoladenliebhaber kommen bei den zahlreichen Schokoladensorten,

Pralinen und Backwaren von Vosges Haut-Chocolat auf ihre Kosten.

 

Flughafen Chicago im Web: www.flychicago.com

 

Beliebte Artikel