Info: Alle unsere Reiseartikel zu Boulder finden Sie unter dem Stichwort ‚Boulder‘: Reiseartikel zu Boulder

Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten

  • Pearl Street Mall: Downtown Schlendern, Restaurants und Shopping
  • 29th Street Mall: modernes Shopping
  • Mapleton Hill Historic District: das Ur-Boulder mit fantastischen Mansions
  • Chautauqua Park Historic District / Chautauqua Open Space
  • Celestial Tee Fabrik besichtigen
  • Outdoor Aktivitäten: Rock Climbing, Mountain Biking, Running
  • Bolder Boulder 10k Lauf (im Mai)
  • Boulder Falls (30 min entfernt)
  • Gold Hill (30 min entfernt)
  • Rocky Mountains National Park (1-1.5 Stunden Fahrzeit)

Besucherinformationen

Boulder Fremdenverkehrsamt
2440 Pearl Street, Boulder
Öffnungzeiten Mo-Fr 8:30am-5pm

Pearl Street Visitor Information Center
1301 Pearl St. (vor dem Gerichtsgebäude zwischen 13th und 14th St)
Ganzjährig, täglich geöffnet (außer bei schlechtem Wetter).
Öffnungzeiten ca. 10am-8pm.

Pearl Street (Mall)

Boulder Downtown (Pearl Street Mall) ist eine Fußgängerzone und lädt zum Entspannen ein.
Boulder Downtown (Pearl Street Mall) ist eine Fußgängerzone und lädt zum Entspannen ein.

Pearl Street (Mall) – so heißt die Fussgängerzone mitten im Herzen von Boulder. Der Begriff Mall ist etwas verwirrend, weil es keine Mall im eigentlichen Sinne ist, sondern eine autofreie Zone mit kleinen Geschäften.

Pearl Street ist auch Boulder’s Downtown und Mittelpunkt für Shopping, Cafe’s und Restaurants. Angelegt, so dass man Richtung Westen den Blick auf die Rocky Mountains behält und dabei unter schattenspendenden Bäumen oder in den zahlreichen Strassen Cafe’s ausruhen kann.
Die Pearl Street ist das, was in anderen amerikanischen Städten so oft vom Europäer vermisst wird – ein richtiges Stadtzentrum.

Dushanbe Teahouse (in Downtown)

Adresse: 1770 13th St

Dushanbe in Tajikistan ist eine von Boulder’s Schwesterstädten und schenkte der Stadt das handgefertigte, farbenprächtige Teehaus im Jahre 1987.
Es ist ein Unikat seiner Art in der gesamten westlichen Hemisphäre und beindruckt durch eine Detailvielfalt und Genauigkeit.
Der Bau dauerte drei Jahre und 40 Künstler waren in Tajikistan daran beteiligt. Als alle Bestandteile fertiggestellt waren, wurde das Teehaus nach Boulder verschifft aber es dauerte noch bis 1998 als das Werk feierlich eröffnet und öffentlich zugänglich gemacht wurde. Blickfang ist vermutlich vor allem der Springbrunnen, der sieben in Bronze gegossene Frauen darstellt – basierend auf einem Gedicht aus dem 12. Jh: „The Seven Beauties“ von Nizami Ganjavi.

Website: https://boulderteahouse.com/

29th Street Mall

Modernes Shopping in der 29th Street Mall
Modernes Shopping in der 29th Street Mall
Modernes Shopping in der 29th Street Mall
Modernes Shopping in der 29th Street Mall

Das ist eine Shopping Mall direkt in Boulder – mit Macy’s, Target, Apple Store, Trader’s Joe und vielen kleinen Läden und Restaurants.

Website: www.twentyninthstreet.com

 

Wem Shopping in Boulder nicht reicht, der sollte auf jeden Fall in die Denver North Premium Outlets am Interstate 25 gehen: Adresse 13801 Grant St, Thornton, CO.

 

Mapleton Hill Historic District

Nördlich von Downtown: Fahren Sie den Broadway nördlich, dann erreichen Sie nach ca. 400 m den Mapleton Hill Historic District. Es geht links weg, z.B. direkt in die Mapleton Ave, die die 3te Querstrasse gemessen von Pearl Street sein sollte.

Durch diesen historischen Distrikt kann man sich entweder auf eigene Faust fortbewegen oder sich einer geführten Tour anschliessen. Es sind auch Walking Tour Books erhältlich, die andere historische Distrikte vorstellen.

Tourinformationen sind im Besucherzentrum zu bekommen.

Chautauqua Park Historic District

Südlich von Downtown an die Flagstaff Mountains angrenzend: Von der US 36 auf die Baseline Rd abbiegen, kurz vor den Bergen südlich einbiegen (ausgeschildert); Haus-Nr ist ca. 900 Baseline Rd, Boulder.

1898 wurde die Siedlung durch eine Gruppe von Lehrern gegründet, die sich vorstellten, Kunst, Kultur und Bildung in den Westen zu bringen. Im Chautauqua Auditorium finden zahlreiche Darbietungen künstlerischer Art statt, darunter Theater und Musik Aufführungen.

Chautauqua Open Space

Flatirons gesehen von Chautauqua Open Space
Flatirons gesehen von Chautauqua Open Space

Das ist vielleicht der Hauptgrund, warum die Parkplätze in Chautauqua immer voll sind: von hier aus gehen Wanderwege in die Flagstaff Mountains und lassen sich beliebig ausdehnen. Ein Paradies für Runner, Jogger, Wanderer, Hunde.

Perfekter Blick auf eine Felsformation, genannt Flatirons: einfach nur die Blicke genießen oder zum Rock-Climbing gehen.
Auch wer nur einen kurzen Sonntags-Spaziergang machen will, ist hier richtig und wird mit fantastischen Blicken belohnt. Alle Wege sind beliebig verlängerbare Rundwege.

Celestial Seasonings Teefabrik

Celestial Seasoning Tee, Boulder, Colorado
Celestial Seasoning Tee, Boulder, Colorado
Celestial Seasoning Tee, Boulder, Colorado
Celestial Seasoning Tee, Boulder, Colorado

Die Teefabrik ist ein echtes Boulder Original, was aus einer kleinen ‚Tee-Bude‘ zu dem grössten amerikanischen Natur-Tee Hersteller und einem weltweit liefernden Tee-Produzenten geworden ist.

Eine kostenlose Führung, die ca. 45 min dauert, kann man an allen Werktagen durch die Fabrikationshallen unternehmen.
Daneben gibt es Probierstände und einen Shop, der alle Produkte anbietet.
Celestial Seasonings Teefabrik und Tour 4600 Sleepytime Drive.

Website: http://www.celestialseasonings.com/

Boulder Falls

Die kleinen ca 20 m hohen Wasserfälle, findet man ca 11 mi entfernt von Boulder an der SR 119, das ist mit richtigem Namen der Canyon Drive.
Der Canyon Drive verbindet Boulder mit Nederland.

Der Wasserfall befindet sich auf einem ehemaligen ca. 20.000 qm großen Minen-Areal von einem Herren namens Charles G. Buckingham, der Präsident der ehemaligen Buckingham Brothers Bank. Buckingham besaß das Land seit 1881 und schenkte das Land dann schließlich 1914 der Stadt, damit die Schönheit des Gebietes erhalten bleibe und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden können.

Ideal geeignet für einen kurzen Spaziergang, wenn man sich z.B. auf dem Weg nach Nederland befindet. An der SR 119 befindet sich ein Parkplatz (beidseitig der Strasse) und man geht wenige Minuten zum Wasserfall. Bei schönem Wetter treffen Sie meistens Gruppen von Rock Climbern, die an den umliegenden Felsen trainieren.

 

Gold Hill

Am besten von Boulder zu erreichen: Nehmen Sie die Mapleton Ave vom Broadway aus Richtung Westen (die Berge). Folgen Sie einfach der Strasse. Sie geht dann über in Sunshine Canyon und wird letztendlich zu einer Schotterstrasse.

Semi Ghosttown Gold Hill bei Boulder, Colorado
Semi Ghosttown Gold Hill bei Boulder, Colorado

Ganz grob gesagt ca. 10 mi / 16 km nord-westlich von Boulder, was ca. 20-30 Minuten Fahrzeit bedeutet.
Gold Hill soll das erste permanente Minen Camp in Colorado gewesen sein. 1859 wurde hier viel Gold gefunden und innerhalb der nächsten 12 Monate bevölkerten 1.500 Bergleute das Gebiet. Im Miners Hotel, 1872 gebaut, ist noch viel von den Original Möbeln zu sehen.
Der Ort, der auch als Semi-Ghosttown geführt wird, ist noch bewohnt von 100 bis 200 Leuten und hat einen mehr als sehenswerten ‚General Store‘, der hervorragend für eine Kaffeepause bei selbstgemachtem Kuchen geeignet ist.

Boulder Outdoor Aktivitäten

Outdoor Aktivitäten von Running über Radfahren, Mountainbiking bis Rock Climbing werden in Boulder groß geschrieben
Outdoor Aktivitäten von Running über Radfahren, Mountainbiking bis Rock Climbing werden in Boulder groß geschrieben
Boulder, Colorado, hat eine Menge Nature zu bieten
Boulder, Colorado, hat eine Menge Nature zu bieten
Winter in Boulder sind meistens sonnig
Winter in Boulder sind meistens sonnig

In Beziehung auf sportliche Möglichkeiten hat Boulder nur wenig Konkurrenz in den USA. Zahlreiche Spitzensportler haben sich die kleine Stadt als Wohnsitz und Trainingsort ausgesucht.
Das ‚Outside Magazine‘ wählte Boulder zur „#1 Sports Town in America“ und das Runner’s World Magazine hat Boulder zur Nummer 1 der „10 Best Running Cities“ gewählt.
200 Meilen (321 km) Lauf-, Rad- und Wanderwege lassen keine Langeweile aufkommen. Man braucht etwas Training, um sich an die Höhenluft (ca. 1600+ Meter), die deutlich dünner ist, anzupassen – an Motivation sollte es kaum hapern bei mehr als 300 Sonnenscheintagen im Jahr.
Neuankömmlinge kaufen sich am besten im Sportgeschäft eine Karte mit den verfügbaren Trails und starten dann durch.

Boulder Running, Joggen, Laufen – einige Tipps

Beliebt sind der BCP (Boulder Creek Path), der sich mitten durch die Stadt windet und auch Rollerskatern den passenden Untergrund bietet oder man benutzt den BCP, um ohne Auto in die Berge hochzulaufen. Man kommt an den Rock Climbing Trainingsfelsen vorbei und später einmal zu den Boulder Falls.

Eine hervorragende Alternative bildet Nord Boulder:
Der Hogsback Mountain ist eine ideale Einsteigerstrecke für Läufer in North Boulder (Lee Hill Rd Richtung Berge fahren und nach ein paar hundert Metern ist der Parkplatz auf der linken Seite). Der Trail geht nach Süden zum Wonderland Lake (leicht, eben) sowie nach Norden entlang der ‚Hügel‘ hochlaufen und beliebige Meilen dranhängen und auf angrenzende Trails ausweichen. Insgesamt sehr hügelig und vor allem in der dünnen Luft für Neulinge nicht leicht.
Angrenzend ist die Boulder Valley Ranch, auf der man hervorragend auf nur leicht auf- und ab gehenden Trails trainieren kann – zwischen drin immer mal wieder eine Rinderherde! Zu den Terminen des Marathon und des Boulder 10K trifft man auch die Weltelite, die sich vom Trainer begleitet in der Höhenluft fit macht.
Prima Aussichten auf die Berge motivieren zusätzlich. Die Ranch grenzt dann wiederum an das Boulder Reservoir an, welches einen Teil der Marathonstrecke bildet … usw. usw.
Ansonsten braucht man keine Anleitung zum Laufen, denn Trails beginnen eigentlich überall…

Bolder Boulder 10K Lauf

Zieleinlauf im Stadion der Uni -- Bolder Boulder 10k -- Einer der größten 10k Läufe in den USA
Zieleinlauf im Stadion der Uni — Bolder Boulder 10k — Einer der größten 10k Läufe in den USA
Bolder Boulder 10k -- Einer der größten 10k Läufe in den USA
Bolder Boulder 10k — Einer der größten 10k Läufe in den USA

Er findet jedes Jahr am Memorial Day (Ende Mai) statt.
Dies ist einer der weltgrößten 10k Läufe – die Beteiligung liegt bei mehr als 40.000 Läufern, was mehr als beim New York Marathon sind.
Der Lauf teilt sich in einen allgemeinen und einen professionellen, für den eine Qualifikation notwendig ist.

Mehr Infos zu Boulder, Colorado

Info: Alle unsere Reiseartikel zu Boulder finden Sie unter dem Stichwort ‚Boulder‘: Reiseartikel zu Boulder

Mehr zu COLORADO

…finden Sie hier: Reiseartikel zu Colorado