Boston, Massachusetts
Boston, Massachusetts

Nur wenige amerikanische Städte haben eine wichtigerere Rolle in Amerika’s Geschichte gespielt als Boston. Während der Revolution und dem Bürgerkrieg war Boston der wichtigste politische Standort.

Das Telefon und die ersten Anästhesiemethoden wurden in Boston entwickelt. Amerika’s erste Zeitung, die Boston News Letters, wurde ebenfalls in Boston publiziert. Und Boston war die Heimat einiger herausragender amerikanischer Autoren wie Ralph Waldo Emerson and Henry David Thoreau.

Um 1620/30 wurde es von den Pilgrims Fathers gegründet.
Die Hafenstadt mit ca. 600.000 Einwohnern ist heute eine Finanz- und Kulturmetropole. Die für den Touristen sehenswerten Stadtteile verteilen sich über das ganze Stadtgebiet.

Boston — die Stadt die sich auch America’s Walking City nennt

Downtown Boston featured eine üppige Palette an Attraktionen, sowohl moderne als auch historische. Erfreulicherweise ist Downtown äußerst gut zu Fuss zu besichtigen. Die City war auch die erste in der Nation, die einen „Historischen Walking Trail“ geschaffen hat, den Freedom Trail. Dieser Freedom Trail ist für den Besucher die perfekte Einführung in das, was Boston zu bieten hat.

Beacon Hill, ein weiterer Distrikt, zählt zu den romantischen Ecken in Boston. Viele kleine noch mit Kopfsteinpflaster gepflasterte Straßen mit alten Backsteinhäusern – eingerahmt von Bäumen – lassen nicht die Vermutung aufkommen, man sei in Amerika.

Am gegenüberliegenden Fluss-Ufer liegt Cambridge. Hier sind das angesehene Massachusetts Institute of Technologie (MIT) sowie die Harvard University beheimatet.

Karte

Unsere Liste der besten Sehenswürdigkeiten

Egal, wie lange Sie in Boston Zeit haben, die folgenden Sehenswürdigkeiten sind die besten und wichtigsten der Stadt:

  • Faneuil Hall, Quincy Market in Boston
  • Massachusetts State House (New State House) sowie Old State House, Boston
  • Old South Meeting House, Boston
  • Black Heritage Trail
  • Freedom Trail, Boston
  • USS Constitution
  • Paul Revere House
  • Boston Marathon Ziellinie (Finishing Line)
  • Benjamin Franklin Statue
  • Prudential Center und Skywalk
  • Boston Common
  • John Hancock Tower, Boston
  • Boston Tea Party – Griffith’s Wharf
  • Granary Burying Ground
  • Cambridge inklusive Harvard Square, Harvard University, Central und Porter Square

Alle unsere Reiseartikel zu Boston finden Sie unter dem Stichwort ‚Boston‘: Reiseartikel zu Boston

Beste Reisezeit und Temperaturen

Kalte Winter und moderate, angenehme Sommer. Eine Jacke ist aufgrund von kühlerem Atlantikwind für den Abend, je nach Jahreszeit, einzuplanen.

Die Winter sind meistens kalt und schneereich. Von Frühling bis Herbst sind ideale Zeiten, um die Stadt zu Fuss zu erkunden. Der Herbst bietet zusätzlich die Möglichkeit den Indian Summer in der Umgebung zu genießen.

Durchschnittstemperaturen in Grad Celsius für Boston

Monat Max Min
Jan 2,8 -5
Feb 2,8 -5
Mrz 7,2 -0,5
Apr 13,3 4,4
Mai 20 10
Jun 24,4 15
Jul 27,7 18,3
Aug 26,6 17,2
Sep 22,7 13,9
Okt 17,2 8,3
Nov 11,1 3,3
Dez 4,4 -2,8

Fremdenverkehrsamt, Öffentlicher Transport, Zahlen, Info

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Massachusetts Bay Transportation Authority, kurz MBTA genannt, betreibt Busse und Bahnen. Stadtbahnen werden auch kurz ‚T‘ genannt.
Website: www.mbta.com

Besucher-Info, die „T“ erklärt (ausgegeben von der MBTA, in Englisch): www.mbta.com/guides/boston-visitor-guide

Die U-Bahnen (Subway) sind mit Farben bezeichnet: Red Line, Green Line, Blue Line, Orange Line oder Silver Line.

Um mit den öffentlichen Verkehrsmitteln („T“) fahren zu können brauchen Sie eine CharlieCard oder CharlieTicket. Das einfache CharlieTicket wird vom Fremdenverkehrsamt / MBTA für Besucher empfohlen, ausser man fährt sehr viel.
Tickets sind erhältlich an den meisten Subway Stationen in Automaten.
Kosten ca. $2.75 oder weniger mit der CharlieCard. Kinder bis 11 Jahren sind frei.

Wer sich für die CharlieCard interessiert: https://mbta.com/fares/charliecard

Bevölkerung

Stadt ca. 670.000
Wachstumsrate ca. 4-5% pro 10 Jahre

Airport

Logan International Airport (Website: http://www.massport.com/logan-airport/ )
Gegenüber dem Boston Hafen / Downtown gelegen.
Erreichbar mit Bus, Boot, Taxi und U-Bahn. Die U-Bahn ist die einfachste und ökonomischste Art des Transports und verbindet Logan Airport direkt mit Downtown Boston. Alle Optionen und Info Video zum Transport finden sie hier: www.massport.com/logan-airport/to-from-logan/transportation-options/

Höhenlage

Zwischen Meereshöhe und 6 m

Fremdenverkehrsamt, Visitor Center

Boston Common Visitor Center: 139 Tremont St (7 Tage geöffnet)

Copley Place Mall: 100 Huntington Ave (7 Tage geöffnet)