17.8 C
San Francisco
Samstag, 31. Oktober, 2020
Start USA Reisen & Info New York City Berliner Kunstszene auf der Armoury Show im März in New York

Berliner Kunstszene auf der Armoury Show im März in New York

Berliner Kunstszene erstmals mit eigener Sektion und 22 Galerien auf der Armoury Show im März vertreten.

Von 4. bis 7. März findet am Hudson River zum zwölften Mal die renommierte New Yorker Kunstmesse Armoury Show statt. In diesem Jahr gibt es erstmals eine eigene Sektion für die Berliner Kunstszene, in der 22 aufstrebende und etablierte Berliner Galerien ausstellen. NYC & Company hat zur Armoury Show ein „Style & Scene“-Hotelprogramm für New York-Besucher entwickelt, das in der gesamten Armoury Show-Woche vom 2. bis 7. März gilt. 16 angesagte Hotels, darunter das Ace Hotel, in dem die Berliner Galeristen übernachten, bieten bei Buchung einer Übernachtung über www.nycgo.com/styleandscene als Mehrwert kostenlosen Eintritt zur Armoury Show, ein VIP-Einkaufspaket von Bloomingdale’s mit Rabattgutscheinen und weitere Vorteile. Informationen zu den teilnehmenden Hotels sind unter www.nycgo.com/styleandscene zu finden, auch Buchungen sind ab dem 17. Februar über diese Website möglich.
George Fertitta, CEO von NYC & Company: „Rund um die Armoury Show ist die New Yorker Kunstszene noch aktiver als sonst. Wir möchten in diesem Jahr insbesondere Besucher aus Deutschland einladen, die Kunstmesse, Museen, Galerien und andere kulturelle Höhepunkte der Stadt während dieser Zeit zu erleben. Die kunst-affinen Hotels des „Style & Scene“-Programms sind dafür die perfekte Ausgangsbasis.“
Folgende Berliner Galerien werden zur Armoury Show 2010 nach New York reisen: 
Galerie Guido W. Baudach, Buchmann Galerie, carlier|gebauer – Berlin, COMA, Galerie Crone, Galerie Cinzia Friedlaender, Johnen Gallery, KLEMM’S, Johann König, Tanya Leighton Gallery, Loock Galerie, Christian Nagel, Galerie Giti Nourbakhsch, Produzentengalerie ph-projects, Reception, Galerie Aurel Scheibler, Esther Schipper, Galerie Thomas Schulte, Galerie Barbara Thumm, Galerie Barbara Weiss, Wentrup and Galerie Barbara Wien.
Weitere Informationen über die Armoury Show sind unter http://www.thearmoryshow.com/ zu finden.

Die Armoury Show ist Amerikas führende Messe für Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Seit 12 Jahren reisen jedes Jahr im März Künstler, Galeristen, Sammler, Kritiker und Kuratoren aus aller Welt nach New York um bei der Armoury Show dabei zu sein.

Beliebte Artikel

USA Einreisebestimmungen

Infos zur Coronavirus Situation: Coronavirus COVID-19 in den USA Das Auswärtige Amt, Deutschland, hat eine sehr umfassende Informationssammlung bezüglich...

Einreise USA — so geht’s: ESTA Antrag auf offizieller U.S. Website stellen

Nachfolgend die Basisinformationen zu ESTA - es ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Infos, aber wir stellen am Ende des Artikels die Web...

Drohnen mitnehmen nach USA – was ist zu beachten?

Seit Drohnen kleiner geworden sind ist Reisen mit der fliegenden Kamera auch immer beliebter geworden. In diesem Artikel soll...

Einreise USA: Handgepäck Sicherheitskontrollen der TSA und die 3-1-1 Regel

Die TSA (Transportation Security Administration) ist die U.S. Behörde, die u.a. zuständig für die Gepäck- und Personen-Sicherheitskontrollen an amerikanischen Flughäfen ist.