21.7 C
San Francisco
Donnerstag, 29. Juli, 2021
StartUSA Reisen & InfoUSA NordostenBasketball Hall of Fame feiert Michael Jordan

Basketball Hall of Fame feiert Michael Jordan

Springfield (bei Boston) — Er ist eine lebende Legende: Michael „Air“ Jordan gilt als einer der besten Basketballer aller Zeiten und ist auch diesseits des Atlantiks eine Ikone.
Besucher in Massachusetts können nun dem Weltstar ihre Referenz erweisen: Vor
kurzem wurde Jordan – gemeinsam mit zwei weiteren Mitgliedern seines Dream
Team, David Robinson und John Stockton – in die Naismith Memorial Basketball Hall of Fame in Springfield aufgenommen.
„Ich finde das gar nicht so toll“, scherzte Jordan bei der feierlichen
Aufnahme. „Denn wenn du in die Hall of Fame kommst, ist deine
Basketball-Karriere endgültig vorbei. Ich hab gehofft, bis dahin sind es noch
20 Jahre, oder es passiert erst nach meinem Tod.“ Jordan, der weltweit auch
als Werbeträger für Nike bekannt wurde, blickt auf eine bemerkenswerte
Karriere zurück: In den 15 Jahren bei den Chicago Bulls und den Washington
Wizards erzielte er 32.292 Punkte (nur Kareem Abdul-Jabbar und Karl Malone
trafen öfter), und mit einem Durchschnitt von 30,12 Punkten pro Spiel ist er
unübertroffen.
Die Basketball Hall of Fame im Herzen von Massachusetts würdigt den Superstar
mit einer Sonderausstellung. Neben Fotos, Videos und einer ausführlichen
Dokumentation seiner Laufbahns sind Jordans Sneakers und weitere persönliche
Gegenstände des Spitzensportlers zu bewundern.
Adresse: 1000 W Columbus Ave, Springfield, MA.
Ca. 90 mi westlich (ca. 1.5 Autostunden) von Boston gelegen.
www.hoophall.com

===

Mehr zu Boston in unserem Reiseteil: Boston, Massachusetts

===

Beliebte Artikel