9.2 C
San Francisco
Montag, 12. April, 2021
StartUSA EinwanderungAuswandern nach Amerika ?

Auswandern nach Amerika ?

Amerikanische Flagge
Amerikanische Flagge

Meinung — dieser Artikel spiegelt die Meinung und Ansichten des Autors —

Die Jahre unter Präsident Trump 2016 bis 2020 haben den USA und dem Amerikanischen Traum geschadet. Warum? Weil es klar wurde, dass man (egal welche Partei man bevorzugt als Einwanderer) davon ausgehen muss, dass Amerikanischer Patriotismus den neuen Einwanderer beeinflussen wird und ebenfalls seine Chancen im neuen Land. Amerikaner sind nicht mehr alle „gleich“, es gibt zwei Lager und diese setzten sich ebenfalls fort in der Corporate Culture, dem Arbeitplatz und dem Team.

Sie können nicht mehr einen Arbeitsplatz in einer kleinen bis mittelständischen Firma anstreben, wenn Sie nicht mit den Mitarbeitern bezüglich politischer Richtung übereinstimmen. Recruiter sind skeptisch geworden und werden bei der Kandidatensuche stark darauf achten, dass ein neues Teammitglied passend ist für das Team.

Politik ist seit 2016 Teil unseres täglichen Lebens geworden. Teamwork am Arbeitsplatz ist leichter dort, wo alle die gleiche Ansicht haben, wie soziale und wirtschaftliche Probleme angegangen werden sollten. Das klingt wie Stammtisch-Brüder Gespräche aber letztendlich ist man es leid mit Leuten zu reden, die das Offensichtliche nicht sehen — oder? Das gilt natürlich für beide Seiten des Spektrums.

Amerikaner sind seit 2016 in zwei Lager geteilt, die man nicht ignorieren sollte, wenn man Immigration in dies Land anstrebt, sei es durch die Green Card oder Visa.

2021 ist ein neuer Start mit einer neuen Regierung, aber die Verlierer-Seite ist vergrämter als jeh zuvor: eine felsenfeste Überzeugung, dass die Wahl von Demokraten gefälscht wurde, wird jedem, der sich in der nahen (und vielleicht längeren) Zukunft als Demokraten zu erkennen gibt, keinen Gefallen tun, wenn man sich auf der falschen Seite bewirbt.

Es hieß für lange Zeit, dass Amerika aufgebaut wurde durch die Einwanderer und es ein Einwandererland ist, welchen wiederum den Amerikanischen Traum (jeder kann es schaffen wenn er sich nur bemüht) geschaffen hatte. Das Bild von Einwanderern wurde unter der Trump Regierung arg verzerrt und es wurde nicht nur gegen mexikanische Einwanderer gewettert, sondern gegen alle: die Green Card Lotterie wollte Trump ganz abschaffen, hat es aber nicht geschafft. H1B Visa standen seit Beginn seiner Amtszeit auf der Abschussliste und nur durch das Intervenieren der größten Tech-Firmen des Landes konnten die Visa überleben. Der Trump Nationalismus fand starken Zuspruch im weißen Lager der Amerikaner.

Das Gesagte ist, was sich zum neuen Status Quo in den USA entwickelt hat, etwas, was es zuvor nicht gab. Das ist traurig, aber Soziologen verstehen natürlich, das dies tatsächlich passiert, nicht nur in den USA und Auswirkungen haben wird. Die sozialen Probleme der USA müssen dringend angegangen werden durch die kommende Regierung Biden/Harris.

Als Autor dieses Artikels möchte ich nicht vorenthalten, dass ich progressiver Demokrat bin und glaube, dass wir als Einwanderernation zumindenstens in den vor uns liegenden 4 Jahren unter einer Biden/Harris Regierung bessere Aussichten haben einen zukunftssicheren Weg einzuschlagen und Einwanderer wieder willkommen zu heißen.

Es ist eine gute Idee an der jährlichen Green Card Lotterie (welche Trump abschaffen wollte) teilzunehmen und vielleicht einen Neustart in den USA zu erwägen. Es ist ein großartiges Land, aber es hat eine harten Schlag nach rechts und in anti-soziale Denkrichtungen einstecken müssen.

Die Zeit wird es zeigen. Es liegen große Probleme vor uns, darunter COVID, Armut, Unterbezahlung, Rassismus, Frauenrechte, und mehr.

Interessiert an der Green Card Lotterie? Hier unsere Infos dazu und die jährlich aktualisierten Lotterie Daten. Die ist übrigens kostenlos? Im Spätherbst eines jeden Jahres geht es los. Merkt Euch diesen Link: Green Card Lotterie USA — Teilnahme, wie es geht!

Beliebte Artikel