18.6 C
San Francisco
Freitag, 30. Oktober, 2020
Start Kalifornien Los Angeles Austragung der World Baseball Classics und World Figure Skating Championships in Los...

Austragung der World Baseball Classics und World Figure Skating Championships in Los Angeles

Los Angeles positioniert sich einmal mehr als Top Austragungsstätte internationaler Sportwettkämpfe. Gleich zwei der angesehensten internationalen Sportwettkämpfe werden in 2009 in Los Angeles ausgetragen. Das historische Dodger Stadium in Downtown LA wird vom 21. – 23. März 2009 der Austragungsort des Halbfinales und Finales sein. „Es ist passend, dass das Dodger Stadium als Ort vieler gefeierter Spiele für das Halbfinale und das Endspiel der 2009 World Baseball Classics gewählt wurde“, sagte Bob DuPuy, Vorsitzender und COO der Baseball Bundesliga in den USA. „Los Angeles ist eine der internationalsten Städte überhaupt und die Dodgers haben stetig zur weltweiten Förderung des Baseball beigetragen“. Die Spiele, von World Baseball Classic, Inc. (WBCI) gesponsert, werden am 5. März in Tokyo, Japan, beginnen und am 23. März im Dodger Stadium in Los Angeles enden. 480 der weltweit besten Spieler werden in 16 nationalen Teams und in 5 verschiedenen Ländern gegeneinander antreten. Das Team USA ist natürlich auch dabei. Eintrittskarten und Spielplan sind im Web unter www.worldbaseballclassic.com zu erhalten.

Die grössten Eiskunstläufer der Welt werden in Los Angeles vom 22. – 29. März für die 2009 International Skating Union (ISU) World Figure Skating Championships im STAPLES Center zusammenkommen. Ca. 200 Eiskunstläufer aus fünfzig Ländern bereiten sich auf diesen grossartigen Moment in ihrer Laufbahn vor. Dieses Turnier gilt als eines der bedeutendsten in der Eiskunstlaufwelt und wird als Tor zu den Olympischen Winterspielen 2010 gesehen. Die Wettkämpfe Los Angeles 2009 werden in Kooperation der U.S. Figure Skating und AEG stattfinden und werden zum 99. Mal ausgetragen. Eiskunstläufer treten in den Gruppen Frauen, Männer, Paare und Eistanz an. Hoffnungsträger der USA sind Evan Lysacek, Mirai Nagasu und Bebe Liang. Das STAPLES Center erwartet einen Besucherrekord wie auch in 2002, als dort die U.S. Championships ausgetragen wurden und 125,000 Fans dabei sein konnten. Eintrittskarten zu einzelnen Veranstaltungen kosten ab $20, Karten für die gesamte Veranstaltung gibt es ab $235. Wochenendpreise beginnen im Paket bei $105. Gruppenpreise ab 10 Personen. Karten gibt es unter +1-888-SKATE09, www.isuworlds2009.com oder www.ticketmaster.com. Alle Informationen zu den ISU Wettkämpfen gibt es unter www.isuworlds2009.com.

Beliebte Artikel

USA Einreisebestimmungen

Infos zur Coronavirus Situation: Coronavirus COVID-19 in den USA Das Auswärtige Amt, Deutschland, hat eine sehr umfassende Informationssammlung bezüglich...

Einreise USA — so geht’s: ESTA Antrag auf offizieller U.S. Website stellen

Nachfolgend die Basisinformationen zu ESTA - es ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Infos, aber wir stellen am Ende des Artikels die Web...

Drohnen mitnehmen nach USA – was ist zu beachten?

Seit Drohnen kleiner geworden sind ist Reisen mit der fliegenden Kamera auch immer beliebter geworden. In diesem Artikel soll...

Einreise USA: Handgepäck Sicherheitskontrollen der TSA und die 3-1-1 Regel

Die TSA (Transportation Security Administration) ist die U.S. Behörde, die u.a. zuständig für die Gepäck- und Personen-Sicherheitskontrollen an amerikanischen Flughäfen ist.