20.8 C
San Francisco
Dienstag, 20. Oktober, 2020
Start USA Reisen & Info USA Ostküste Annapolis richtet die zwei größten Bootsmessen Amerikas aus

Annapolis richtet die zwei größten Bootsmessen Amerikas aus

US-Segler-Hauptstadt an der Chesapeake Bay in Maryland erwartet 50.000 Besucher.
 
Die beiden größten Bootsmessen der USA, die Sailboat  Show (8. bis 12. Oktober) und die Powerboat Show (15. bis 18. Oktober) werden im Jahr 2009 dort ausgerichtet, wo sie hingehören: In Annapolis, der Segler-Kapitale Amerikas und gleichzeitig charmante, kleine Hauptstadt des US-Bundesstaates Maryland (www.usboat.com).

In Annapolis ist auch die amerikanische Naval Academy mit über 4000 Marinesoldaten beheimatet. Die Kleinstadt erwartet zu den Bootsmessen über 50.000 Besucher aus aller Welt. Die ausgestellten Boote, festgemacht im Hafen von Annapolis, verleihen der Kulisse der Altstadt mit ihrem historischen Capitol ein besonderes Flair: Hier an der faszinierenden Chesapeake Bay, die im Westen vom Atlantik nur durch schmale Landzungen getrennt ist, liegt die Wiege des Segel- und Motorbootsports. Viel Interesse zeigt auch die Zubehör-Industrie: Mehr als 600 Aussteller stellen in Annapolis die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet maritimer Technik aus.
 
Annapolis ist wegen seiner geschichtsträchtigen Atmosphäre und seinem Stadtbild mit alten Häusern, kleinen Gassen und gepflasterten Straßen auch bei deutschen Gästen beliebt und oftmals Teil einer Rundreise durch die Capital Region USA, die aus Washington DC, Maryland und Virginia besteht. Viele der über 150.000 deutschen Besucher im Jahr 2008 entschlossen sich zu einer Reise rund um die Chesapeake Bay, für die man sich etwa eine Woche Zeit nehmen und dann per Mietwagen, mit Start in Washington DC, von Leuchtturm zu Leuchtturm fahren sollte. Von der US-Hauptstadt sind die Eastern Shores, die Outer Banks in Maryland und die vielen schönen Orte an der Chesapeake Bay auch im US-Bundesstaat Virginia einfach zu erreichen – mit Fahrtende wieder in Washington DC.
 
Dank der guten Flugverbindungen ist die Hauptstadtregion von Deutschland und der Schweiz aus schnell zu erreichen. Der Washington Dulles International Airport ist nur acht Flugstunden entfernt. United Airlines und Lufthansa bieten zusammen sechs tägliche Nonstop-Flüge von Frankfurt und München nach Washington-Dulles an, zusätzlich fliegt United Airlines täglich ab Zürich und Genf nach Washington.

Mehr zum U.S. Bundesstaat Maryland

Beliebte Artikel

USA Einreisebestimmungen

Infos zur Coronavirus Situation: Coronavirus COVID-19 in den USA Das Auswärtige Amt, Deutschland, hat eine sehr umfassende Informationssammlung bezüglich...

Einreise USA — so geht’s: ESTA Antrag auf offizieller U.S. Website stellen

Nachfolgend die Basisinformationen zu ESTA - es ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Infos, aber wir stellen am Ende des Artikels die Web...

Drohnen mitnehmen nach USA – was ist zu beachten?

Seit Drohnen kleiner geworden sind ist Reisen mit der fliegenden Kamera auch immer beliebter geworden. In diesem Artikel soll...

Einreise USA: Handgepäck Sicherheitskontrollen der TSA und die 3-1-1 Regel

Die TSA (Transportation Security Administration) ist die U.S. Behörde, die u.a. zuständig für die Gepäck- und Personen-Sicherheitskontrollen an amerikanischen Flughäfen ist.