13 C
San Francisco
Sonntag, 25. Oktober, 2020
Start USA Reisen & Info North Carolina Anker von Kapitän Blackbeards Schiff gefunden

Anker von Kapitän Blackbeards Schiff gefunden

Anker von berüchtigtem Blackbeard-Piratenschiff gefunden — Die Piraten lassen North Carolina keine Ruhe: vor wenigen Tagen wurde nun auch der 1.400 Kilogramm schwere Anker von Kapitän Blackbeards berüchtigtem Schiff Queen Anne’s Revenge aus dem Atlantik geborgen.


Blackbeard trieb Anfang des 18. Jahrhunderts zwei Jahre lang sein Unwesen vor den Küsten der Karibik und des amerikanischen Festlands – bis in die Höhe der heutigen Bundesstaaten Virginia und North Carolina.

In der Nähe von Ocracoke wurde sein Schiff 1718 von den Briten versenkt. Mehr zur  iratengeschichte
sieht man im North Carolina Maritime Museum (NCMaritimeMuseums.com) von Beaufort, wo Mitte Juni eine neue Ausstellung eröffnet und Besuchern das Leben an Bord des Piratenschiffs veranschaulicht.

MEHR dazu: Piraten in North Carollina

 

Beliebte Artikel

USA Einreisebestimmungen

Infos zur Coronavirus Situation: Coronavirus COVID-19 in den USA Das Auswärtige Amt, Deutschland, hat eine sehr umfassende Informationssammlung bezüglich...

Einreise USA — so geht’s: ESTA Antrag auf offizieller U.S. Website stellen

Nachfolgend die Basisinformationen zu ESTA - es ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Infos, aber wir stellen am Ende des Artikels die Web...

Drohnen mitnehmen nach USA – was ist zu beachten?

Seit Drohnen kleiner geworden sind ist Reisen mit der fliegenden Kamera auch immer beliebter geworden. In diesem Artikel soll...

Einreise USA: Handgepäck Sicherheitskontrollen der TSA und die 3-1-1 Regel

Die TSA (Transportation Security Administration) ist die U.S. Behörde, die u.a. zuständig für die Gepäck- und Personen-Sicherheitskontrollen an amerikanischen Flughäfen ist.