Elvis' Geburtshaus in Tupelo, Mississippi

Elvis wird 80

Elvis Geburtshaus in Tupelo, Mississippi

Elvis Geburtshaus in Tupelo, Mississippi

Feiern in Tupelo und Memphis rund um den 8. Januar

Zu Elvis Presleys 80. Geburtstag

Elvis Presleys Geburtsstadt Tupelo im US-Staat Mississippi feiert den 80. Geburtstag des „King of Rock ‘n‘ Roll“ drei Tage lang mit vielen Veranstaltungen. Auch Elvis Presleys Villa Graceland in Memphis wird rund um den 8. Januar zum Traumziel für Fans des erfolgreichsten Entertainers der USA.

Continue reading

Schneeskulpturen Wettbewerb

14. bis 17. Januar 2015: Rockford, Illinois, lädt zum großen Schneeskulpturen-Wettbewerb ein

Fantasievolles, Lustiges und Surreales, Fabelwesen, Comichelden und Tiere: Dem Herstellen von Skulpturen aus Schnee scheinen kaum Grenzen gesetzt zu sein. Davon können sich Jahr für Jahr in Rockford, Illinois, (nahe Chicago) die Besucher der großen Illinois Snow Sculpting Competition überzeugen.

Continue reading

Weihnachtsbaumerleuchtung in New York und Chicago 2014

Die alljährliche feierliche Zeremonie der Weihnachtsbaumerleuchtung in New York zieht Tausende von Besuchern an.

82.  Annual Christmas Tree Lighting am Rockefeller Center, New York:

Am 3. Dezember 2014 – der 2014 Rockefeller Center Weihnachtsbaum wird feierlich erleuchtet mit ca. 30.000 LED Birnchen.
Das Unterhaltungsprogramm startet um ca. 19:00 Uhr und geht bis 21:00 Uhr.
Der Baum wird ca. um 20 Uhr – 20:30 erleuchtet.
Continue reading

Christkindl-Markt Chicago

Christkindlmarket bringt deutsche Tradition nach Chicago

Kombination von original Nürnberger Flair mit amerikanischer Feierkultur lockt die Welt an den Lake Michigan – jetzt auch in Oak Brook

Weihnachtsmarkt Chicago

Illinois, 13. November 2014 – Wenn sich die Daley Plaza in Chicago, Illinois, vom 22. November bis Heiligabend in ein Wintermärchen verwandelt, stehen die Zeichen in der ganzen Stadt auf Weihnachten. Mancher unter den Besuchern mag sich dabei stark an Deutschland erinnert fühlen: Der traditionelle Chicagoer Christkindlmarket bringt deutsche Tradition in die USA. Seit fast zwei Jahrzehnten gilt er als Publikumsmagnet für Besucher aus allen Ländern.

Christkindl-Markt Chicago

Christkindl-Markt Chicago

Auch sonst hat die drittgrößte Stadt der USA in der Vorweihnachtszeit viel zu bieten. In diesem Jahr findet erstmals ein Christkindlmarket in
Oak Brook statt. Nur 30 Minuten von der Stadt entfernt gibt es hier das aktuelle Trendgetränk – den einmaligen Omi’s Apfelstrudel Apple Cider.

Erstmals kam der Christkindlmarkt im Jahr 1996 nach Chicago. Die Idee: Die Atmosphäre des weltweit einzigartigen Nürnberger Weihnachtsevents in die Metropole am Lake Michigan zu bringen. Seither leuchten an jedem Jahr ab Ende November heimelige Lichter zwischen Wolkenkratzern, eine lebensgroße Krippe kündet von der Weihnachtsgeschichte und der Duft verschiedenster Spezialitäten erfüllt die Luft.

Inzwischen ist der Markt nicht mehr aus Chicago wegzudenken. Über 50 aufwändig und authentisch gestaltete Stände laden zum Staunen, Probieren und Genießen ein. Ein Muss sind dabei natürlich Nürnberger Lebkuchen, Glühwein, Bratwürsten und Kartoffelpuffer.

Aber auch Kuckucksuhren, Holzspielzeug und Kleidung zeigen deutsche Tradition und erfreuen das einheimische wie das internationale Publikum – genauso wie die zahlreichen Blaskapellen und Kinderchöre. Gerade in winterlicher Dunkelheit entfaltet der Markt mit 1000 und einem Licht seinen ganzen Zauber und bietet einen reizvollen Kontrast zur Skyline der City.

Ganz besonders gilt das auch für ein weiteres Highlight der Saison: die Magnificent Mile Light Parade am 22. November 2014. Die Parade der Lichter bietet mehr als 30 Attraktionen – von gigantischen Figuren über Bands und Kapellen bis hin zu Santa Claus höchstpersönlich.

Mehr als 1,2 Millionen Besucher zählt die Veranstaltung, die bereits seit 22 Jahren fester Bestandteil der Weihnachtsfeierlichkeiten ist. Die Parade bietet ein unvergessliches Erlebnis, wenn plötzlich alle Lichter angeschaltet werden und die Straßen mit ihren Glanz verzaubern.

Traditionell markiert sie den Beginn der Jagd nach den besten Weihnachtsgeschenken in den Einkaufsstraßen Chicagos.

Ausserhalb von Chicago

Auch abseits der Metropole Chicago hat Illinois zur Weihnachtssaison einiges zu bieten. Zum Beispiel den neuen Christkindlmarket in Oak Brook. Inmitten des einladenden Ortskerns findet sich in den rot-weiß-gestreiften Chalets des Markts eine Vielzahl interessanter Angebote – wie etwa handgefertigter Dekorations- und anderer Schmuck, Textilien und Kunsthandwerk. Natürlich dürfen auch Bratwurst, Sauerkraut, Currywurst sowie verschiedene Käsespezialitäten ebenso wenig fehlen wie Süßigkeiten, deutsches Bier und Glühwein.

Über weitere Weihnachtsmärkte wie etwa den „Christmas Walk“ in Geneva, Shopping und Weihnachtsflair auf der Main Street von Galena oder das „Festival of Lights“ in Rockford hinaus machen Paraden und Festivitäten zum Thanksgiving am 27. sowie der „Black Friday“ am 28. November Lust aufs Zuschauen und Dabeisein.

Shoppingparadies für Entdecker und Schnäppchenjäger

Am Black Friday ist Hochsaison für den Geschenkekauf. Zusätzlich zu den Einkaufsmöglichkeiten auf der Magnificent Mile sind auch der State Street Shopping District und die zahlreichen Boutiquen in den Stadtvierteln ein Einkaufsparadies. Eine große Auswahl und attraktive Rabattaktionen findet sich auch nicht weit außerhalb der Stadt. Die Fashion Outlets of Chicago in Rosemont sind ein wahres Mekka für Shoppingfreunde. Wer auf der Jagd nach Weihnachtsgeschenken weitere exklusive Schnäppchen sucht, ist auch in den Chicago Premium Outlets in Aurora mit 120 Geschäften sowie in Gurnee Mills, dem größten Outlet in Illinois, genau richtig. In beiden Einkaufszentren warten viele interessante Vergünstigungen, Promotion-Aktionen und spezielle Weihnachtsangebote – so schön kann Shopping sein.

Benzinpreise USA November 2014

(10. Nov 2014) —
Preise sind weiter deutlich gefallen — dieser Trend ist der längste seit der Rezession 2008.


Zur Zeit: Landesweiter Durchschnitt fuer 1 Gallone (3.79L) Normalbenzin (ca. 87-89 Oktan und als MID an den Tanksäulen bezeichnet): $ 3.14
Das entspricht beim heutigen Wechselkurs ca. 66 Euro Cent f. den Liter.
2.92 Dollar fuer eine Gallone REGULAR (~ 85-87). Umgerechnet 62 Euro Cent pro Liter.

Wieviel Oktan eine Sorte hat, das hängt vom Staat ab. Nur wenige Staaten bieten überhaupt 85 Oktan an. Die Regel is als Minimum 87 Oktan für REGULAR. Damit kommen die meisten Mietwagen aus.

Kalifornien und andere teure Gegenden: je nach Region ca. 3.33 (MID) und 3.22 (REGULAR), was ca. 70 bzw. 68 Euro Cent pro Liter bedeutet.