Lufthansa at gate

1914 begann der Linienluftverkehr in den USA

Am 1. Januar 1914 begann der Linienluftverkehr in den USA

Am 1. Januar 1914 beförderte die „St. Petersburg-Tampa Airboat Line“ erstmals Passagiere im kommerziellen Liniendienst. Pilot Anthony Jannus flog mit einem Flugboot Benoist XIV täglich zweimal St. Petersburg – Tampa, Florida. Die Flugzeit für die knapp 30 Kilometer betrug 23 Minuten. Der erste zahlende Passagier war der Bürgermeister von Tampa, Abraham C. Pheil.

Der Flugpreis betrug 5 US $ für das One-Way-Ticket. In den vier Monaten ihres Bestehens beförderte die „St. Petersburg-Tampa Airboat Line“ 1205 Passagiere. Alleine die Fluggesellschaften der Lufthansa Group befördern heute jährlich über 100 Millionen Fluggäste weltweit an über 250 Destinationen.

Continue reading

Elvis' Geburtshaus in Tupelo, Mississippi

Elvis wird 80

Elvis Geburtshaus in Tupelo, Mississippi

Elvis Geburtshaus in Tupelo, Mississippi

Feiern in Tupelo und Memphis rund um den 8. Januar

Zu Elvis Presleys 80. Geburtstag

Elvis Presleys Geburtsstadt Tupelo im US-Staat Mississippi feiert den 80. Geburtstag des „King of Rock ‘n‘ Roll“ drei Tage lang mit vielen Veranstaltungen. Auch Elvis Presleys Villa Graceland in Memphis wird rund um den 8. Januar zum Traumziel für Fans des erfolgreichsten Entertainers der USA.

Continue reading

Schneeskulpturen Wettbewerb

14. bis 17. Januar 2015: Rockford, Illinois, lädt zum großen Schneeskulpturen-Wettbewerb ein

Fantasievolles, Lustiges und Surreales, Fabelwesen, Comichelden und Tiere: Dem Herstellen von Skulpturen aus Schnee scheinen kaum Grenzen gesetzt zu sein. Davon können sich Jahr für Jahr in Rockford, Illinois, (nahe Chicago) die Besucher der großen Illinois Snow Sculpting Competition überzeugen.

Continue reading